Tragikomödie “Oh Boy” räumt sechs Lolas ab

Tragikomödie “Oh Boy” räumt sechs Lolas ab »

26 Apr, 2013
Comments: 0

Der Film “Oh Boy” von Jan Ole Gerster ist der große Abräumer bei der Gala zum Deutschen Filmpreis am Freitag in Berlin gewesen. Vor 1800 Gästen im Friedrichstadt-Palast gab es für Gersters Erstlingswerk sechs der begehrten Lola-Trophäen, darunter die Auszeichnung in Gold als bester Spielfilm, den Preis als bestes Drehbuch und für die beste Filmmusik. Gerster selbst wurde zudem für die beste Regie ausgezeichnet. Die Lola als bester männlicher Hauptdarsteller bekam außerdem Tom Schilling für seine Rolle in “Oh Boy”.


""