Diese Stars hängen am Glimmstängel

Auf dem roten Teppich wollen sie in möglichst gutem Licht dastehen und auch vor den Paparazzi können sie ihr Laster zuweilen geheim halten. Ab und zu jedoch wird er ein oder andere Star doch  beim Rauchen erwischt. Welche VIPs süchtig nach Nikotin sind, erfahren Sie hier.

  1. Angelina Jolie: Die Kettenraucherin

Seit der Trennung von Brad Pitt soll die Schauspielerin rauchen wie ein Schlot. Zwei Schachteln sind ihr tägliches Pensum. Eine Menge, die umso erschreckender klingt, zumal Angelina einst wegen eines erhöhten Krebsrisikos in den Schlagzeilen stand. So ließ sie sich wegen dieser Prädisposition bereits vorsorglich beide Brüste sowie Eierstöcke entfernen.

  1. Brad Pitt: Der Gelegenheitsraucher

Auch Angelinas Ex-Partner greift regelmäßig zum Glimmstängel. Zwar soll Brad Pitt seinen Konsum erheblich eingeschränkt haben und auch immer wieder rauchfreie Phasen durchstehen. Der gelegentliche Griff zur Zigarette jedoch gehört zu seinem Leben.

  1. Adele: Stimmbandprobleme vom Rauchen?

Rauchen strapaziert die Stimmbänder. Umso überraschender ist es, dass Sängerin Adele täglich 25 Zigaretten raucht. Dass sie im Sommer 2017 zwei von vier Konzerten im Londoner Wembley-Stadion wegen Stimmbandentzündungen absagen musste, wäre eigentlich ein guter Grund fürs Aufhören.

  1. Pink: Die raue Stimme

Während man Adeles Stimme nichts anmerkt, zeugt Pinks rauer Gesang deutlich von ihrem Laster. Die Sängerin kämpft jedoch immer wieder damit, den Glimmstängeln ganz zu entsagen, hat es jedoch noch nicht endgültig geschafft. Vor ihrer Tochter Willow aber rauche sie aus Rücksicht nie, sagt sie.

  1. Keira Knightley: Raucherin aus Überzeugung

Während sich andere Stars für ihr Laster schämen, gibt Keira Knightley offen zu, dass sie raucht. Sie selbst nennt sich Raucherin aus Überzeugung, auch weil sie die Gewohnheit „sexy“ findet.

  1. Gwyneth Paltrow: Nur eine pro Woche

Nur eine Zigarette pro Woche soll die Schauspielerin rauchen. Bei diesem geringen Pensum fragt man sich, warum sie es nicht gleich ganz bleiben lässt.

  1. Katy Perry: Hypnose hat nicht geholfen

Bei ihren actionreichen Shows und wilden Choreografien, ist es ein Rätsel, warum Katy Perry sich mit dem Rauchen immer wieder die Luft abdreht. Seit zehn Jahren ist sie süchtig nach Nikotin, versucht es aber immer wieder mit dem Aufhören. Sogar Hypnosen soll sie schon ausprobiert haben – jedoch ohne Erfolg.

Bildquelle: Instagram(https://www.instagram.com/p/BXCgODYFqJu/?hl=de&taken-by=katyperry)

Werbung