Skurril: Diese Haustiere leben auf den Anwesen der Stars

Promis international

Hunde und Katzen sind beliebte Haustiere. Aber für manche Stars wohl zu langweilig. Das zumindest mag man vermuten, wenn man sich diese Liste der skurrilen Haustiere von Promis anschaut.

  1. Exot ohne Genehmigung im Hause Chris Brown

Rapper Chris Brown gelangte kürzlich in die Schlagzeilen, als herauskam, dass er sich ein eher ungewöhnliches Haustier zugelegt hat – und das ohne offizielle Genehmigung. Der US-Promi hält sich einen Kapuzineraffen namens Monkey Business. Heraus kam es, weil er ein Bild seiner dreijährigen Tochter postete, die das Äffchen auf dem Schoß sitzen hatte. Die Kalifornische Behörde für Wildtiere leitete umgehend ein Verfahren ein. Chris Brown gab das Äffchen daraufhin wieder ab. Jetzt vertreibt er sich ja vielleicht in einem onlinecasino seine Zeit.

  1. Zarte Täubchen für harten Kerl

Zwei Tauben waren lange Zeit die Haustiere von einem Promi, der eher nicht für sanfte Charakterzüge bekannt ist: Mike Tyson. Er sorgte im Laufe seiner Boxkarriere für zahlreiche Schlagzeilen und musste unter anderem eine sechsjährige Haftstrafe wegen Vergewaltigung absitzen.

  1. Vanilla Ice: Haustier mit Sprungkraft

Rapper Vanilla Ice sorgte vor einigen Jahren mit einem äußerst skurrilen tierischen Weggefährten für Aufsehen. Bucky Buckaroo ist der Name seines Kängurus. Ob das Tier noch immer in seinem Garten herumhüpft, ist jedoch unklar. Während Vanilla Ice eine Zeitlang stets Fotos von sich und dem hüpfenden Haustier postete, ist es um die Beziehung der beiden mittlerweile still geworden.

  1. Nachbarschaftsärger bei Reese Witherspoon

Die Haustiere von Reese Witherspoon sorgten schon für einen Nachbarschaftsstreit. Die US-Schauspielerin wohnt auf einer Ranch im kalifornischen Ojai. Ihre beiden Esel Honky und Tonky geben gelegentlich ein ziemlich lautes „IAAAA“ von sich. Das gefällt nicht jedem in der Nachbarschaft.

  1. Haustiere mit langer Lebenserwartung für Leonardo DiCaprio

Seine Haustiere wird Leonardo DiCaprio wohl überleben. Bereits im Jahre 2010 schaffte er sich für 400 US-Dollar eine Schildkröte an, die bis zu 100 Jahre alt werden kann.

  1. Schwein gehabt: George Clooney und Miley Cyrus

George Clooney und Miley Cyrus haben haustiertechnisch etwas gemeinsam. Beide lieben Schweine. George Clooneys Hängebauchschwein Max ist zwar bereits 2007 im Alter von 18 Jahren gestorben. Miley Cyrus’ Weggefährte Bubba Sue grunzt aber nach wie vor fröhlich in der Villa der Popsängerin herum.

Bildquelle: Screenshot Instagram, https://www.instagram.com/p/Bc5pE92BsLx/?taken-by=mileycyrus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


""