So schnell ist der Spuk wieder vorbei: Jenny Frankhauser ist Dschungelkönigin

Promis deutsch

Die Zuschauer haben entschieden: Jenny Frankhauser ist die Dschungelkönigin des Jahres 2018. Die diesjährige Staffel der Promisendung lief ungewöhnlich unspektakulär ab. Im Fokus um Jennys Person stand dabei hauptsächlich der Streit mit ihrer berühmten Halbschwester Daniela Katzenberger. Zwischen den Schwestern kriselte es in der Vergangenheit immer wieder massiv. Mutter Iris wünscht sich eine Versöhnung der Schwestern und zeigt sich auch im Bezug zum Dschungelcamp sehr besorgt. Ihrer Ansicht nach haben die Dschungelbewohner sich nur abfällig über ihre Jenny geäußert oder sie schlicht ignoriert. Einzig Mitstreiterin Kattia Vides war auf Jennys Seite und stand ihr bei. Ein wenig schießt die Löwenmama damit wohl über das Ziel hinaus. Schließlich fand der Zweitplatzierte, Daniele Negroni, nach Jennys Sieg nur liebe Worte für sie. Die 25-jährige Influencerin wird nach ihrem Erfolg nun sicher auf noch mehr mediale Präsenz setzten, um die Followerzahlen zu erhöhen. Der erste Schritt in diese Richtung ist jedenfalls getan: Die Versöhnung mit Schwester Dani lässt nicht mehr lange auf sich warten. Und RTL bestätigte bereits die Fortsetzung des Dschungelcamps im Jahr 2019 trotz der fehlenden Action in dieser Staffel. Bis dahin heißt es warten, wer dann wohl die Reise nach Australien wagt.

 

Bildquelle: Screenshot Instagram, https://www.instagram.com/p/Be2T-nTDlf9/?taken-by=jenny_frankhauser

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


""