Sex and the City 3: Keine Fortsetzung

Film und KinoHollywood

Die „Sex and the City“-Fans hoffen seit Jahren darauf, doch am vergangenen Donnerstag gab Filmstar Sarah Jessica Parker bekannt, dass es keinen dritten Teil geben wird. „Es ist vorbei, wir werden es nicht machen“, erzählte sie dem amerikanischen Magazin „Extra“.

Die Dreharbeiten waren bereits für Herbst dieses Jahres angesetzt und auch ein Drehbuch, das nach Parkers Worten „wunderschön, lustig, herzzerreißend, spielerisch, fröhlich und beziehungsfreudig“ sein soll, war bereits vorhanden.

Aber warum kommt der Film nun doch nicht zustande? Schuld daran sind wohl die überzogenen Forderungen von Schauspielerin Kim Cattrall an die Produktionsfirma Warner Bros. Sie verteidigt sich jedoch damit, dass sie schon 2016 gesagt habe, dass sie nie einen dritten Film machen wollte. Schon während der Serienproduktion gab es angeblich Streit. Cattrall wäre unzufrieden mit ihrer Gage und ihrem Serien-Charakter. Nun sagt sie auch noch in einem Interview, dass Kollegin Sarah Jessica Parker netter hätte sein können. Diese hat sich aber nie öffentlich über Kim Cattrall geäußert.

Aber nicht nur Sarah Jessica Parker ist enttäuscht über den gecancelten Film, auch Charlotte-Darstellerin Kristin Davis und Willie Garson, Stanford-Schauspieler, gaben zu, mehr als enttäuscht zu sein. Gerade für die Fans der Serie und der Filme tue es Davis leid.

Willie Garson bringt seine Enttäuschung anders zum Ausdruck. Über seinen Twitter-Account schrieb er: „Liebe Fans, weil ich „toxisch“ bin, werde ich sechs Monate einen Vertrag verhandeln, mich über die Konditionen nicht einigen können und dann behaupten, dass ich es sowieso niemals machen wollte.“ Damit lässt der Schauspieler anklingen, dass Interesse von Kim Cattralls Seite aus sehr wohl dagewesen ist. Auch Cattralls Lösungsvorschlag, dass ihr Charakter einfach von jemand anderem gespielt werden solle, lehnt Garson ab: Alle seien perfekt für ihre Rollen und deshalb solle der Cast nicht verändert werden.

Einzig Cynthia Nixon, Miranda-Darstellerin, hat sich bisher noch nicht zu dem Thema geäußert.

Bildquelle: Screenshot Instagram, https://www.instagram.com/p/BZ6L5M0AfUG/?tagged=sexandthecity

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


""