Die nächste royale Traumhochzeit?

Promis international

Die nächste Traumhochzeit könnte bald anstehen: Prinz Harry und seine Auserwählte Meghan Markle werden nämlich immer öfter beim Austausch von Zärtlichkeiten gesichtet. 

Zwar gaben „Suits“-Schauspielerin Meghan Markle und Prinz Harry schon im November des letzten Jahres ihre Beziehung öffentlich bekannt, aber an gemeinsamen Auftritten hatte es bisher gefehlt. Das nicht ohne Grund, denn das britische Königshaus hat öffentliche Zärtlichkeiten nicht so gern. Umso überraschender war deshalb, dass man das süße Paar eng aneinandergekuschelt bei der Abschlussveranstaltung der „Invictus Games“ am 30. September sehen konnte.

Zu Beginn der Veranstaltung war zwar noch großer Abstand zwischen den beiden, aber dieser wurde im Laufe des Events immer kleiner. Während Bruce Springsteen auf der Bühne stand, kam Romantik auf und Harry konnte sich nicht mehr zurückhalten: Er drückte seiner Freundin einen Kuss auf die Wange. Für die Beziehung ist das ein Riesenschritt. Nun fragen sich viele, ob das der Beweis für eine bevorstehende Hochzeit ist. Wir sind gespannt und bleiben dran.

Fotocredit: Instagram Screenshot

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


""