Kurz vor Endbindung: Das ist Melanie Müllers letzter Ballermann Auftritt

Promis deutsch

Am Ballermann ist sie längst Kult- die Rede ist von Partyblondine Melanie Müller. Allerdings muss sich die Malle-Schönheit statt mit Tanzeinlagen bald mit Windelwechseln beschäftigen. Sie und ihr Ehemann Mike Blümer erwarten eine kleine Tochter. Der errechnete Geburtstermin des Kindes ist Anfang Oktober, allerdings wird die Kleine schon am 20. September per geplantem Kaiserschnitt entbunden. Für diese Entscheidung kassierte Müller viel Kritik. Wütende Fans werfen ihr vor, die Geburt des Kindes absichtlich früher zu timen, um rechtzeitig wieder am Ballermann auftreten zu können. Und wirklich: Die Sängerin bestätigte bereits im Interview, zum Closing im Oktober wieder auf der Bühne stehen zu wollen. Der Nachwuchs wird dann wohl beim Papa bleiben.

Melanie hat Respekt vorm Mutterdasein

Auch wenn Melanie wohl eine aktive Mama sein wird, auch sie beschäftigen Ängste. So gab sie kürzlich bekannt, große Angst vorm plötzlichen Kindstod zu haben. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit, dass der plötzliche Kindstod eintritt, sehr gering ist- die Sorge als frischgebackene Mama bleibt. Zum Glück steht ihr Mike unterstützend zur Seite. So können die beiden sich hoffentlich entspannt auf das Babyglück freuen.

 


""