So streng ist Ann-Kathrin Brömmels Programm für den Superbody

Promis deutsch

Sie ist derzeit die populärste Spielerfrau Deutschlands und wird sogar schon als die neue Victoria Beckham bezeichnet. Ann-Kathrin Brömmel, die Verlobte von Mario Götze, hat durch ihre Teilnahme bei Let‘s Dance noch den finalen Push für die Karriere bekommen. Ihr Instagram-Account hat etwa 750.000 Follower. Das Model steht im Fokus. So sorgt sie dafür, dass ihr Body in diesem stets straff und schlank aussieht.

Eine Frau mit strengen Ernährungsprinzipien

Gibt es zum Frühstück wirklich ein Mandelcroissant? Als Ann-Kathrin Brömmel am Büfett zu dem Gebäck greift, lässt sie eine kurz verblüfft zurück. Doch nein! Ein Mandelcroissant, das darf man sich als Model und Spielerfrau nicht gönnen. Zu viel Fett, zu viel Carbs, zu viele Kalorien: Wer gleich morgens so startet, hat keine Chance auf die Top-Bikinifugur. „Die absolut schlechteste Idee, die man haben kann“, sagt Ann-Kathrin Brömmel.

In puncto Ernährung gibt es für die 27-Jährige keine Ausrutscher. Selbst das Wurstbrot verbietet sie sich. Stattdessen frühstückt sie Früchte, aber nur solche mit wenig Fruchtzucker. Selbst Kirschen isst sie nicht, dafür darf es beim Joghurt aber die Vollmilchvariante sein. Um Lightprodukte macht Ann-Kathrin Brömmel einen großen Bogen. „Da sind ganz viele Süßungsmittel drin. Die gaukeln dem Körper irgendwas vor, was gar nicht da ist. Und dann kriegt man Heißhungerattacken.“

Mit starkem Willen und richtiger Motivation zum Trainingsziel

Neben dem strengen Ernährungsplan, gehört auch ein strikter Sportplan zum Alltag des Models. „Es ist alles machbar“, sagt die Verlobte von Mario Götze. So schwingt sich die schlanke Blondine schon morgens um 8 Uhr auf das Laufband. Dann heißt es: Intervalltraining, 20 Minuten lang. Ihr Tipp zur Motivation: Ein Formfoto, also eine Ganzkörperaufnahme, zu Beginn eines Trainingszyklus machen. Diese vergleicht man dann mit späteren Aufnahmen.  „Die Unterscheide, die man da sieht, motivieren noch mal extra.“

Bildquelle: Screenshot von Instagram
(https://www.instagram.com/p/BWmy6UxlpsI/?taken-by=annkathrin_vida&hl=de)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


""