Sophia Wollersheim im Schönheitswahn

Promis deutsch

Bei Sophia Wollersheim (29) alias Sophia Vegas stehen zurzeit offenbar einige Veränderungen ins Haus. Nach der Scheidung von ihrem Ehemann, dem ehemaligen Rotlichtkönig Bert Wollersheim (66) legte sie sich nicht nur einen neuen Künstlernamen zu, sie entschied sich auch für einen kontroversen Beauty-Eingriff. Erst vor wenigen Wochen ließ sie sich die Rippen entfernen und spaltet nun die Meinung einer ganzen Nation mit diesem krassen Schritt.

Lang gehegter Traum

Von Sophia Wollersheim ist man einiges gewohnt. Die Ex-Dschungelcamp-Teilnehmerin hat im Laufe der Jahre und an der Seite von Bert Wollersheim eine wahre Transformation durchgemacht. So ließ sie sich unter anderem bereits die Nase verkleinern, die Lippen aufspritzen und zieht mit einer nahezu astronomischen Oberweite die Blicke vieler auf sich. Trotz oder gerade wegen ihres Aussehens hat die dralle Blondine eine große Fan Community. Doch die kürzlich durchgeführte Beauty-OP, die Entfernung von vier Rippen, ruft auch eine Menge Kritiker auf den Plan. So schreibt eine Userin unter einem Bild in den sozialen Netzwerken „(…) sorry aber du warst für viele immer ein Vorbild aber nun geht es über zu einer Warnung … Rippen entfernen … neeeeeeee, sorry!“ Sophia hingegen verteidigt ihren Eingriff. Sie sei „super happy“ damit.

Ex-Ehemann Bert Wollersheim macht sich Vorwürfe

Während Sophia Fans und Kritiker weiterhin mit Aussagen wie „Meine Schönheit ist mir wichtiger in dem Moment gewesen als mein Leben“ schockt, macht sich ihr Ex Bert Wollersheim derweil schwere Vorwürfe. Er habe Sophia in ihrer Ehe häufig mit Sätzen wie „du haste ’ne Taille wie ein Benzinkanister“ wohl verunsichert und fühlt sich nun mitschuldig. In einem Facebook-Post schreibt er außerdem „(…) ich bin schockiert und falls ich das bei ihr ausgelöst habe, fühle ich mich unendlich schuldig und mache mir große Vorwürfe.“

Verständnis für die Fans

Sophia kann die Reaktionen der Menschen teilweise nachvollziehen. Auch nach Wochen leidet Sophia noch unter den Schmerzen der OP. Sie hat Probleme, länger zu Fuß unterwegs zu sein und auch solche alltäglichen Dinge, wie essen oder von einem Stuhl aufstehen fallen ihr schwer. Trotz aller Überzeugung für den Eingriff, rät sie ihren Fans von einer solchen OP ab. „Ich will auch niemandem dazu raten, weil, es ist ein schwerwiegender Eingriff (…)“.

Weitere Schönheitsoperationen in Planung?

Sophia scheint trotz der vielen Eingriffe immer noch nicht zufrieden zu sein mit ihrem Körper. Die kürzlich von ihr getätigte Ankündigung „So langsam wird das Gesamtkunstwerk veredelt und es kommt ja noch mehr, was viel Größeres“ lässt Raum für Spekulationen. Offensichtlich scheint Frau Vegas immer noch nicht genug zu haben von den vielen Beauty-OPs.

Bildquelle: Instagram
(https://www.instagram.com/p/BV5G9nSgClv/?taken-by=sophiavegaswollersheim&hl=de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


""