Schon gewusst? Diese Promis waren mal verheiratet

Promis international

Verliebt, verlobt, verheiratet, geschieden – ein typischer Ablauf für Liebesgeschichten aus Hollywood. Ex-Ehen von Brangelina, Tom Cruise und Katie Holmes oder Scarlett Johansson und Ryan Reynolds sind noch gut im Gedächtnis. Andere Promi-Ehen hingegen sind längst in Vergessenheit geraten. Von manchen Promis wussten wir gar nicht, dass sie sich überhaupt mal das Bett geteilt haben!

Es war einmal eine Promi-Ehe

Bradley Cooper und Jennifer Esposito

Zur Zeit genießt Bradley Cooper (42) mit seiner Lebensgefährtin, dem Model Irina Shayk (31), das Baby-Glück. Vor gut zwei Wochen kam ihre erste gemeinsame Tochter Lea de Seine zur Welt. Noch vor zehn Jahren hatte er wahrscheinlich andere Pläne: Zwischen 2006 und 2007 war er mit Kollegin Jennifer Esposito verheiratet.

George Clooney und Talia Balsam

Ewiger Junggeselle? Von wegen! Als Frauenschwarm schien George Clooney (55) jahrelang auf der Suche nach der großen Liebe zu sein. Dabei stand der Hollywood-Schauspieler schon vor Amal Alamuddin (39) vor dem Traualtar: 1989 heiratete der vermeintliche Langzeit-Single seine Schauspielkollegin Talia Balsam (58). Vier Jahre später folgte die Scheidung.

Angelina Jolie und Jonny Lee Miller

Angelina Jolie (41) war vor Brad Pitt (53) nicht nur mit dem 20 Jahre älteren Billy Bob Thornton (61) verheiratet. Im Alter von 21 Jahren lernte sie am Set von „Hackers – Im Netz des FBI“ den Schauspieler Jonny Lee Miller (44, „Elementary“) kennen und lieben. Sie heirateten und die Ehe hielt von 1996 bis 1999. Als Grund für die Scheidung gibt Jolie heute ihr junges Alter an.

Jennifer Garner und Scott Foley

Jennifer Garner macht mit Noch-Ehemann Ben Affleck (44) aktuell eine schwere Zeit durch. Dass die 45-Jährige nicht zum ersten Mal verheiratet ist, wissen nur die wenigsten. Im Oktober 2000 heiratete sie den Schauspielkollegen Scott Foley (44). Drei Jahre später, im März 2004, reichte sie die Scheidung ein.

Bildquelle: STAR PRESS, 02244262, KAY KIRCHWITZ


""