Sieben Promi-Fun-Facts

Promis international

Auch Stars hüten ihre kleinen Geheimnisse! Hätte das Schicksal das eine oder andere Mal anders entschieden, wäre aus manchen Promis kein Schauspieler oder Moderator geworden. Diese Fun Facts werden Sie sicherlich überraschen.

Sieben Stars und ihre kleinen Geheimnisse

  • Ryan Reynolds (40) ist heute ein gefeierter – und vor allem bei weiblichen Zuschauern begehrter – Schauspieler. Wir fragen uns, wie sein Leben wohl aussehen würde, wenn er Anfang der Neunzigerjahre als Boygroup-Mitglied eine Karriere durchgestartet hätte. 1993 wurde der damals 19-Jährige nämlich gefragt, ob er bei den Backstreet Boys mitmachen möchte. Wie wir heute wissen, lehnte der Mann von Blake Lively (29) ab.
  • Grammy-Gewinnerin Adele (28) liebt die Spice Girls über alles. Sie sagt: „Sie haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin!“
  • Als James Bond durchlebte Pierce Brosnan (63) einige brenzlige Situationen. Das Spiel mit dem Feuer ist genau sein Ding: Bevor er zum Schauspieler wurde, verdiente er sein Geld als Feuerspucker – erst als Straßenkünstler, dann im Zirkus.
  • „Links, rechts, geradeaus …“ Rapper Snoop Dogg (45) lieh dem Navigationssystem TomTom seine Stimme.
  • RTL-Moderator Peter Klöppel (58) hatte eigentlich keine TV-Laufbahn geplant. Er studierte Agrarwissenschaften, wollte Flora und Fauna nah sein. Vor allem Tiere hatten es ihm angetan, wie der Titel seiner Diplomarbeit vermuten lässt: „Vergleich von Verhaltensaktivitäten und Aufzuchtentwicklung von Ferkeln in einstreulosen und eingestreuten Haltungssystemen.“
  • In „How I met your Mother“ spielt Neil Patrick Harris (43) den passionierten Anzugträger Barney Stinson. In der Serie ist er lediglich zwölfmal ohne den schicken Zweiteiler zu sehen.
  • In jüngeren Jahren war Sänger Justin Timberlake (36) mit Mickey-Mouse-Club-Bekanntschaft Britney Spears (36) liiert. Die meisten Klatsch-Fans haben ein ganz bestimmtes Bild von dem einstigen Paar vor Augen: Zu den American Music Awards 2001 kamen die beiden von Kopf bis Fuß in einen Jeans-Partnerlook gekleidet. Justin Timberlake würde tief in die Taschen greifen, um diese Bilder ein für alle Mal auszulöschen.

 

 


""