Das erwartet uns auf der Berlin Fashion Week 2017

Fashion

Vom 17. bis zum 20. Januar wird Berlin zum Mekka der internationalen Modeszene. Längst hat sich die Veranstaltung zu einem Großevent gemausert. Doch, was wird geboten, wenn New York, Mailand und Paris, nach Berlin blicken? Wir geben euch einen Überblick.

Bio-Kleidung ist im Trend

Unter dem Begriff Green Fashion hat sich ein eigener Zweig des Modedesigns entwickelt. Fair Trade, Bio-Kleidung und vegane Mode sind Themen mit denen sich immer mehr Designer auseinandersetzen. Sie verpflichten sich auf ökologische Standards. Fasern aus Bio-Erzeugung, keine umweltschädigenden Chemikalien in der Weiterverarbeitung und unbedenkliche Farbstoffe sind nur einige davon.

Klar, dass die Eco-Mode auch auf der Fashion Week an Bedeutung zunimmt. Ebenso wichtig und im Fokus: Ethical Clothing. Wo werden die Kleider produziert? Unter welchen Bedingungen arbeiten die Menschen in den Fabriken? Solche Fragen stellen längst nicht mehr kritische Journalisten allein, sondern auch die Konsumenten. Klar, dass auch Labels sich damit auseinandersetzen und diese Standards einhalten wollen. Mit der Ethical Fashion Show ist diesem Thema auf der Berlin Fashion Week 2017 einmal mehr eine große Veranstaltung gewidmet.

Kleidung aus Müll wird hip

Eng verwandt damit ist das Upcycling. Aus Stoffresten oder Altkleidern werden hier neue Kleidungsstücke gefertigt. Das Berliner Modelabel „Aluc“ zum Beispiel schneidert Hemden und Blusen, aus Farb- und Musterproben sowie Stoffresten, die bei der industriellen Produktion abfallen. Da diese Materialien natürlich begrenzt sind, handelt es sich bei vielen Kleidungsstücken des Labels um Unikate.

Designer entdecken den Bereich Sportmode

Neben Öko-Mode und ethischen Standards steht auch das Thema Sport im Vordergrund. Sport entwickelt sich immer mehr zum Lifestyle. Längst vorbei die Zeiten, in denen man mit Jogginghose und ausgewaschenem T-Shirt eine Runde im Park joggen ging. Farbenfrohe Leggings mit ausgefallenen Mustern, Sneakers in Trendfarben, Oberteile mit raffinierten Rückenausschnitten – im Bereich Sportmode hat sich ein großer Markt entwickelt. Denn wer ins Fitnessstudio geht und dort ein Selfie für Instagram schießt, will gut aussehen. Auf der Fashion Week Berlin gibt es Inspiration.


Fotonachweis: Thinkstock, 522922933, iStock, Marcin Kilarski



""