Liebescomeback bei Rihanna und Chris Brown?

Promi-Star News

Bei den meisten Promis geht es in der Liebe ja irgendwie immer heiß her. Nachdem wir Rihanna in den letzten Monaten vollkommen verliebt mit Drake sahen, ist jetzt zwischen den beiden scheinbar alles aus und ein alter Bekannter bringt sich zurück ins Spiel: Chris Brown will seine RiRi zurück und scheint sehr entschlossen, alles dafür zu tun!

Chris Brown: Vom Prügelknaben zum Liebesgott?

2009 war es der Skandal des Jahres: In der Nacht vor den Grammys schlug Chris Brown seine damalige Freundin Rihanna fast krankenhausreif. Nach einigen Interviews, Entschuldigungen sowie einem Anti-Aggressionstraining waren die beiden 2013 für kurze Zeit erneut ein Paar. Jetzt soll es wieder gefunkt haben! Laut Insidern überhäuft Chris Brown die Sängerin aus Barbados mit Geschenken für die ganze Familie, um ihr Herz zurückzugewinnen. Auch ein selbstgemaltes Gemälde soll unter den Präsenten sein – ob das ausreicht, um Rihanna erneut zu erobern, ist fraglich.

Alte Liebe rostet nicht

Warum fängt Chris Brown genau jetzt damit an, wieder um Rihannas Gunst zu buhlen? Er sieht wohl seine Chance, seitdem kürzlich herauskam, dass die On-Off Beziehung zwischen Rihanna und Drake endgültig vorbei ist. Der Kanadier Drake war nach der Trennung zunächst nur ein guter Freund für Rihanna – bei dieser Freundschaft soll es aber nicht geblieben sein. Zwischenzeitlich standen sogar Gerüchte von einer Hochzeit und Kindern im Raum. Rihanna war zu Tränen gerührt, als Drake ihr vor versammelter Musikwelt bei den VMA’s seine Liebe gestand. Nun ist zwischen den beiden aber Schluss und Chris Brown ist überzeugt, dass alte Liebe nicht rostet und umgarnt Rihanna, was das Zeug hält!

Bereit für Runde drei, Rihanna?

Rihanna wurde zuletzt zusammen mit Prinz Harry in ihrer Heimat Barbados gesichtet. Dort waren die Promis allerdings in guter Sache unterwegs und machten auf die Krankheit HIV aufmerksam. Chris Brown ist nach einer Beziehung mit Model Karrueche Tran wieder Single. Diese hatte er öffentlich gedemütigt, indem herauskam, dass er während der Beziehung ein Kind mit einer anderen Frau gezeugt hat. Scheinbar hat Chris Brown eine Tendenz, lange um seine Verflossenen zu kämpfen. Noch Monate nach der Trennung von Karrueche, schickte er ihr auf Twitter Liebesbezeugungen. Und auch Rihanna scheint er noch lange nicht überwunden zu haben. Im Jahr 2012 prügelten er und Drake sich in einem New Yorker Club. Ob Rihanna sich ein drittes Mal von Chris Brown umgarnen lässt? Er scheint es ernst zu meinen und nennt die sexy Sängerin seit jeher „die Liebe seines Lebens”.


Bild: Starpress / 02168211 / STAR PRESS


""