Die Liste der potenziellen Dschungel-Kandidaten wird länger

Promis deutsch

Jens Büchner, der Star aus der Vox-Show „Goodbye Deutschland“, wollte schon immer in das berühmt-berüchtigte Dschungelcamp einziehen. Sein Wunsch scheint nun Realität zu werden: 2017 wird „Mallorca-Jens“ neuesten Gerüchten zufolge in der RTL-Sendung “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” im australischen Dschungel zu sehen sein.

Spannende Reise: Von Mallorca nach Australien

Er ist Vorzeige-Auswanderer, Schlagersänger und will demnächst Dschungelkönig werden. Jens Büchner wird höchstwahrscheinlich Teil der nächsten Staffel von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”. Eine offizielle Bestätigung gibt es zwar noch nicht, jedoch berichtete Promiflash.de, aus Produktionskreisen sei zu hören, Jens wäre so gut wie dabei. Er verzichtet – zumindest sieben Tage – auf jeglichen Luxus. Im Gegenzug darf sich der 46-Jährige auf unbequeme Feldbetten, Känguruhoden und nasse Füße freuen. Schon letztes Jahr wollte Büchner ins Dschungelcamp, war sogar als Ersatzkandidat für Gunter Gabriel nominiert.

Beliebter Auswanderer, Familienvater, Schmuckdesigner

Der gebürtige Sachsen-Anhalter hätte theoretisch genug auf der Baleareninsel Mallorca zu tun. Im Frühjahr 2016 kamen seine Zwillinge Jenna Soraya und Diego Armani zur Welt. Eine Zeit, an die Jens mit einem lachenden und weinenden Auge zurückdenkt. Es waren vor allem die Streitigkeiten mit seiner Lebensgefährtin Daniela Karabas die dazu führten, dass das junge Familienglück auf der Kippe stand. Kein Wunder: Daniela hat drei Kinder mit in die Beziehung gebracht, die ebenfalls in der spanischen Finca wohnen. Sieben Personen – da kann das Haus schon mal zu klein werden. Doch Streitigkeiten und Schlafmangel scheinen Jens auf neue Ideen zu bringen: So ist der Deutsche unter die Schmuckdesigner gegangen. Er verkauft Halsketten und Armbänder, in denen der Titel seines Erfolgshits „Pleite aber sexy“ eingraviert ist. Dass Jens in den Dschungel geht, kann auch als Auszeit verstanden werden. Vielleicht kommt er auf neue Ideen, wenn er zur Dschungelprüfung antritt? Langweilig wird ihm definitiv nicht.

Diese Promis zieht es ebenfalls in die „grüne Hölle“ von RTL

Denn in der nächsten Staffel werden wieder zahlreiche Promis und Möchtegern-VIPs zu sehen sein, die nicht nur Lebensbeichten, sondern wohl auch wieder ihre Klamotten ablegen werden. Mit dabei: Sarah Joelle Jahnel (26), ihres Zeichens Nackt-Kandidatin bei „Adam sucht Eva“, Gina-Lisa Lohfink (30), früher ebenfalls gern freizügig unterwegs, und Alexander Keen (34), Model und Ex-Freund von Kim Hnizdo, der Gewinnerin von „Germany’s Next Topmodel“.


Screenshot: rtl.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


""