Tom Hanks zeigt: Hollywood macht nicht jede Ehe kaputt

Hollywood

2016 scheint das Jahr der zerplatzten Liebesträume zu sein – zumindest in Hollywood. Während ein prominentes Paar nach dem anderen die Scheidung einreicht, hält eine Liebe dem Druck der Glitzerwelt stand: Seit fast drei Jahrzehnten weicht Tom Hanks seiner Rita nicht von der Seite.

Glücklich verheiratet – Tom Hanks kennt das Geheimnis

Ob Amber Heard und Johnny Depp, Diane Kruger und Joshua Jackson oder Noami Watts und Liev Schreiber – die Traumfabrik fordert ihre Liebesopfer. Nachdem nun auch noch Hollywoods Vorzeigepaar „Brangelina“ wieder getrennte Wege geht, stellt sich eine Frage mehr denn je: Kann eine Ehe in Hollywood überhaupt funktionieren?

Ja! Tom Hanks (60) und seine Frau Rita Wilson (59) sind der beste Beweis dafür. Seit knapp 30 Jahren sind die beiden glücklich verheiratet. Und das sieht man ihnen auch an. Bei der Deutschlandpremiere von Tom Hanks neuem Blockbuster „Inferno“ in Berlin zeigten sie sich auf dem roten Teppich wie zwei Frischverliebte. Tiefe Blicke, gelegentliches Händchenhalten und vertraute Berührungen ließen erahnen, wie nah sich die Schauspieler stehen. Selbstverständlich war der gemeinsame Ausflug aber nicht. „Solche Trips müssen Monate im Voraus geplant werden“, verriet Tom Hanks. Schließlich sind beide gefragte Hollywoodstars mit straffem Terminplan. Umso mehr genießen sie die wertvolle Zweisamkeit. So erklärten sie die Filmpremiere prompt zu einem romantischen Date.

Ein Schicksalsschlag, der zusammenschweißt

30 erfüllte Ehejahre machen Tom Hanks und seine Rita verdient zu einem von Hollywoods letzten glücklichen Paaren. 30 Jahre, die von einem schweren Schicksalsschlag überschattet wurden: Im April 2015 erkrankte die schöne Schauspielerin an Brustkrebs. Es folgten Monate der Angst und Ungewissheit. Beide Brüste mussten ihr im Kampf gegen den Krebs abgenommen werden.

Doch ihrer Ehe hat die Erkrankung nicht geschadet. Im Gegenteil: Seit der erschütternden Diagnose sind sich die beiden näher als jemals zuvor. Aus seiner Bewunderung für den Kampfgeist seiner Frau macht Tom Hanks dabei kein Geheimnis: „Sie hat sich nicht nur der Krankheit, sondern auch allem anderen gestellt, das der Krebs mit sich bringt. Das ist wunderschön und mutig.“ Eine ergreifendere Liebeserklärung könnte sich Rita wohl nicht wünschen!


Bildquelle: Starpress, 02360400, AEDT

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


""