Schock für seine Fans: Michael Wendler wandert in die USA aus

Promis deutsch

Nach seinem schweren Unfall bei der RTL-Show „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein“ 2015 setzt Schlager-Star Michael Wendler (44) neue Prioritäten. Weniger Action, dafür mehr Zeit für die Familie – so sieht sein neues Leben in den USA aus. Der Sänger ist nachdenklicher geworden. Lesen Sie hier, was ihn zu seinem Schritt bewogen hat.

Der Horror-Unfall von 2015

Es war ein Schock für alle Beteiligten und besonders für seine treuen Fans. Bei den Dreharbeiten in Köln zur bekannten RTL-Show „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein“ verunglückte der Schlager-Sänger bei einem Bungee-Sprung von einem Kran beinahe tödlich. Das Seil war zu lang: Nur Millimeter trennten ihn am Ende vom Boden. Ein einschneidendes Erlebnis, das entscheidende Folgen nach sich ziehen sollte. „Ich musste und habe mein Leben überdacht. Und meine Entscheidung reifte, ich muss einen Break machen“, so der Wendler in einem Interview. Bisher habe er fast sein ganzes Leben hart gearbeitet und jede Möglichkeit ergriffen, weiter voranzukommen. Hinterfragt hat er diesen Lebensstil noch nie – bis jetzt.

Der Sprung über den großen Teich

Das Pferdegestüt in Dinslaken ist verkauft und die Wendlers haben den Sprung ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten gewagt. Der Umzug in ihr neues Leben in den USA ist ein großer Schritt für den Schlager-Star und seine Familie. Die Wendlers haben sich in der Nähe von Ford Myers im Westen des US-Bundesstaates Florida niedergelassen. Besonders für seine Tochter Adeline (13) eine Herausforderung. Der Wendler ist sich aber sicher, dass sie den Umzug gut verkraften und auf der örtlichen Highschool schnell neue Freunde finden wird.

Für Michael Wendler stellt diese Zeit, fernab von seinem alten Leben, eine dringend benötigte Auszeit dar. Bisher galt das Motto „Erfolg um jeden Preis“. So könne es aber nicht weitergehen, so Wendler.

Seine Fans brauchen keine Angst zu haben

Dem ein oder anderen Fan wird Wendler einen gehörigen Schrecken eingejagt haben. Doch keine Angst: Der Schlagersänger wird auch weiterhin für seine Fans da sein. „Ich plane, längere Konzerte für meine Fans zu geben, wo sie Wendler pur bekommen. Da will ich hin. Dafür ist die Pause wichtig“, so der Sänger. Der Wendler wird also auch weiterhin eine feste Größe am Schlagerhimmel bleiben. Seine Fans können beruhigt aufatmen.


""