Lady Gaga im Liebesrausch

Promis international

Lady Gaga verriet kürzlich in einem Interview mit der GALA ihre Hochzeitspläne und ihre Pläne bald schon eine verantwortungsvolle Mutter werden zu wollen.

Eine Hochzeit im Sommer?

Seit mittlerweile fünf Jahren sind Lady Gaga (30) und Schauspieler Taylor Kinney (34) ein Paar. Am 16. Februar 2015 gab die Sängerin auf Twitter und Instagram bekannt, sich am Valentinstag verlobt zu haben. Damals hielt der Vampire Diaries-Star mit einem herzförmigen Diamantring und vielen Rosen um Gagas Hand an.

Die Hochzeit lässt jedoch noch auf sich warten. Während viele Magazine mit einer Hochzeit im Sommer rechnen, hält sich die sechsfache Grammy-Preisträgerin noch zurück: „Wir möchten lieber alle überraschen. Sicher ist nur: Wir werden heiraten.“ Dabei planten die beiden schon lange Zeit einander das Ja-Wort zu geben. Den geeigneten Zeitpunkt gab es bislang jedoch noch nicht. Das mag auch daran liegen, dass beide aktuell sehr beschäftigt sind: Lady Gaga steht seit letztem Jahr für die Fernsehserie „American Horror Story: Hotel“ vor der Kamera und ihr Verlobter Taylor Kinney dreht seit mittlerweile vier Jahren die US-amerikanische Drama-Fernsehserie „Chicago Fire“. Heimlich wird die Hochzeit dennoch nicht stattfinden: „In meinen Adern fließt italienisches Blut – das verpflichtet mich zu einem großen, rauschenden Fest im Sinner meiner Vorfahren.“ Übertreiben möchten sie dennoch nicht. Gagas Mutter steckt bereits schon in der Planung des rauschenden Festes. Es wird sogar gemunkelt, dass Jazz-Legende Tony Bennett bei der Feier auftritt.

„Er liebt mich mit Haut und Haaren“

Als Sängerin Lady Gaga, die mit bürgerlichem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta heißt, ihren Verlobten zum ersten Mal traf, war sie sofort beeindruckt, auch, als der sofort nach ihrem echten Namen fragte, denn er wollte sie nicht Gaga nennen. Die 30-jährige schwärmt im Interview mit der GALA sehr von ihrem Partner: „Taylor ist der erste Mann, der Tränen in den Augen hatte, als er mich live auf der Bühne sah. Das bedeutet mir sehr viel. Er lässt mich einfach die Frau sein, die ich bin, und unterstützt mich in allem, was ich tue. Er liebt mich mit Haut und Haaren, und das spüre ich jeden Tag.“

Beide führen ein sehr privates Leben, fern von flippigen Klamotten. Zudem wünschen sich beide unbedingt Kinder. Wie Gaga vor GALA zugab, wünscht sie sich mindestens drei Kinder, für die sie eine verantwortungsvolle Mutter sein möchte. Ihre Kinder sollen sich jederzeit von der Sängerin geliebt und unterstützt fühlen, um sich bestmöglich entfalten zu können.

Erst im Februar sang Lady Gaga beim Super Bowl 50 die amerikanische Nationalhymne. Ihre Interpretation wurde vielfach gelobt.

Video: YouTube


""