Beyoncé und Jay Z: Bekommen sie wieder Nachwuchs?

MusikPromis international

Angeblich ist sie schon im fünften Monat. Und angeblich lässt sich die Babykugel kaum mehr verbergen. Die Rede ist von Sängerin Beyoncé (34). Beim legendären Super Bowl soll sie allen Gerüchten ein Ende bereiten und nicht nur eine musikalische Bombe platzen lassen, sondern auch stolz eine Schwangerschaft verkünden.

Eindeutige Anzeichen

Bekommt Blue Ivy (4) ein Geschwisterchen? Insider wollen von Müdigkeit, Übelkeit und einer dicken Babykugel bei Mutter Beyoncé wissen. Während Dreharbeiten in Los Angeles soll sie versucht haben, ihren Bauch unter einem XXL-Pulli zu verstecken.

Doch ein offizielles Statement des Megastars oder ihres Ehemannes, dem Rapper und Produzenten Jay-Z (46), gab es bislang nicht. Zudem haben sich die beiden in den letzten Wochen stark aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Es spricht also vieles dafür, dass Beyoncé ihren Auftritt während der Halbzeitpause des Super Bowl am 07. Februar dazu nutzen will, allen stolz ihre frohe Botschaft zu verkünden. Ihre erste Schwangerschaft mit Blue Ivy machte sie während der Video Music Awards öffentlich.

Football, Musik oder Baby?

Falls Beyoncé und Jay Z das drittgrößte Sportereignis der Welt für die Verkündung ihres Familienzuwachses nutzen wollen, wird es ein Knaller. Dann sollte auch der musikalische Aspekt in den Hintergrund rücken, obwohl der gar nicht zu verachten ist: R’n’B-Sängerin Beyoncé wird nämlich an der Seite von Coldplay performen und die Half Time Break in ein echtes Event verwandeln.

Football wird dann wohl weniger interessant – sowohl der Musik als auch der Breaking Baby News wegen.


Fotocredit: Screenshot http://www.beyonce.com/



""