Das Dschungelcamp 2016 – Was bis jetzt geschah

Promi-Star NewsPromis deutsch

Am 15. Januar 2016 begann die Jubiläumsausgabe des so beliebten Dschungelcamps. Es ist die zehnte Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Auch in diesem Jahr wird die Show vom Moderatorenduo Daniel Hartwich und Sonja Zietlow direkt aus dem Urwald Australiens präsentiert. Die ersten fünf Tage sind bereits vergangen und es ist schon einiges passiert.

Die Kandidaten versprechen Zündstoff

Wie jedes Jahr wurden die Kandidaten für das RTL Dschungelcamp sorgsam ausgewählt, sodass ein gewisser Zündstoff besteht. Besonders gespannt sind die Zuseher darauf, wie sich Brigitte Nielsen machen wird. Sie wurde bereits 2012 Dschungelkönigin und durfte durch den Sieg beim Sommercamp “Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein” nun erneut einziehen. Menderes, bekannt aus „Deutschland sucht den Superstar“ ist einigen RTL-Zuschauern seit Jahren bekannt. Den Zuschauern von „Germanyʼs next Topmodel“ auf Pro7 dürfte die extrem zickige Kandidatin Nathalie sicherlich noch ein Begriff sein. Jenny Elvers, die vor einigen Jahren ihr Alkoholproblem öffentlich gemacht hat und der Ex-Fußballer und jetzige Trainer Thorsten Legat sind ebenfalls Persönlichkeiten, die ein gewisses Interesse beim Publikum von RTL wecken können.

Gunter Gabriel ist schon raus

Schon vor Tag eins gab es zahlreiche Schlagzeilen über das Dschungelcamp, denn Puff-König Wollersheim wurde die Einreise verweigert und das, obwohl seine Frau Sophia mit zu den Teilnehmerinnen gehört. Sophia Wollersheim hat an Tag drei dann gleich intime Geheimnisse über ihre Brust-OP mit der Weltöffentlichkeit geteilt. Selbstverständlich präsentiert sie ihre operierten Brüste so gut es geht in einem viel zu kleinen Bikini. Bei der Dschungelprüfung am selben Tag ging es gleich zur Sache, als Helena Fürst und David Ortega auf makabre Weise in Särgen festgeschnallt wurden und dann viele viele Kleintiere über sich ergehen lassen mussten. Am Tag zuvor nötigte Legat Menderes indirekt dazu, ein Sex-Geständnis abzulegen. Ob es für die Zuschauer oder für Menderes unangenehmer war, wird aber wohl ein Geheimnis bleiben. Einen wahren Paukenschlag gab es schließlich an Tag fünf, denn Gunter Gabriel verließ freiwillig und vor allem vorzeitig das Dschungelcamp. Der Sänger verzichtet laut Medienberichten damit auf rund 100.000 Euro Gage. Laut eigener Angaben sei er am Ende seiner Kräfte angekommen und müsse seinen eigenen Körper durch das Verlassen des Camps nun schützen.

Wer gewinnt die Jubiläumsausgabe?

In den vergangenen Ausgaben war eines fast immer gleich: Die Sieger konnten unmöglich vorhergesagt werden. So wird es wohl auch diesmal sein, denn mit Brigitte Nielsen gibt es zwar schon eine Siegerin einer vergangenen Staffel, doch die Herausforderer können sich wirklich sehen lassen. Menderes hat sicherlich einen großen Vorteil, da er bei den RTL-Zuschauern beliebt und bekannt ist. Doch auch Helena, oder zeitweise auch Heulena genannt, scheint eine harte Kontrahentin zu sein. Wer am Ende gewinnen wird, werden wir in den nächsten Tagen.

Bild: Screenshot RTL.de


""