Diese Stars gehen seit letztem Jahr getrennte Wege

Promis international

2015 war in der Welt der VIPs auch ein Jahr der Trennungen. Zahlreiche deutsche und international bekannte Paare haben sich im vergangenen Jahr Lebewohl gesagt. Während es bei den einen nach einer endgültigen Trennung aussieht, scheint bei den anderen das On und Off kein Ende zu nehmen. Wir haben die spektakulärsten Promi-Trennungen 2015 zusammengestellt – und einen Blick in die Zukunft gewagt.

Sila Sahin und Ilkay Gündigan

Zwei Jahre lang waren die schöne Schauspielerin und der BVB-Fußballer ein Paar. Seit Sommer 2015 ist es jedoch aus: Sila Sahin (30) zog aus der gemeinsamen Wohnung in Dortmund und ist seitdem wieder in Berlin. Sie hat auch gleich eine neue Liebe gefunden – obwohl sie erst einmal das Leben allein bestreiten wollte. Der Neue an ihrer Seite ist ebenfalls Fußballer, der Österreicher Samuel Radlinger (23). Auch weil sich Sila Sahin im Ruhrgebiet nicht wohl gefühlt hat, wird es mit Ilkay Gündogan (25) wohl nichts mehr werden.

Sophia Thomalla und Till Lindemann

Im November ein Knutschfoto mit einem anderen Rocker, ein Liebestattoo und dann doch wieder zurück zum Ex. Was erst wie ein eindeutiges Liebesaus wirkte, scheint mittlerweile nicht mehr so sicher. Zwar soll es zwischen dem Rammstein-Frontmann Till Lindemann (53) und der schönen Moderatorin schon des Öfteren gekriselt haben, im Dezember raufte sich das ungleiche Paar aber doch wieder zusammen und feierte gemeinsam mit (Schwieger-)Mutter Simone Thomalla Weihnachten. Wir glauben: Die kurze Affäre von Sophia Thomalla (26) hat die Liebe neu angefacht!

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting

Der „The Big Bang Theory“-Star und der Tennisspieler haben 2013 nach nur drei Monaten Beziehung ganz spontan geheiratet. Im September 2015, nur knapp zwei Jahre später, gaben sie ihre Trennung bekannt – ebenfalls ohne Vorwarnung. Was lernen wir daraus? Eine Hochzeit will gut überlegt sein und sollte nicht überstürzt in Angriff genommen werden. Kaley Cuoco (30) und Ryan Sweeting (28) sind der beste Beweis dafür, dass eine spontane Heirat nicht eine intensive Kennenlernphase ersetzt. Vielleicht benötigen die beiden noch etwas Zeit, um wieder zueinander zu finden?

Lena Gercke und Sami Khedira

Er Weltmeister im Fußball, sie erfolgreiches Topmodel: Sami Khedira (28) und Lena Gercke (27) waren das Traumpaar schlechthin. Seit 2011 waren sie zusammen, seit 2012 sogar verlobt. Doch zur Hochzeit kam es nie. Stattdessen gaben die beiden im Juli 2015 ihre Trennung bekannt – schon Wochen vorher hatten sich ihre Wege getrennt. Das Model, das durch die Castingshow „Germany’s Next Topmodel“ bekannt wurde, genießt seitdem ihr Singledasein.

Helle Berry und Olivier Martinez

2013 feierten sie eine geheime Traumhochzeit in einem französischen Chateau. Nur drei Monate später kam ihr gemeinsamer Sohn zur Welt. Wiederum zwei Jahre und vielen Streitereien später gab das Hollywood-Traumpaar Ende Oktober 2015 ihre Trennung bekannt. Die beiden haben sich offiziellen Statements zufolge auseinander gelebt, legen aber weiterhin Wert auf einen freundschaftlichen Umgang – wahrscheinlich ihrem Sohn zuliebe. Für Halle Berry (49) ist bereits Scheidung Nummer drei – wir glauben, Olivier Martinez (49) wird sie nicht erneut aufwärmen.

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart

Sie sorgten für das Drama 2015: Die TV-Moderatorin Sabia Boulahrouz (37) und der Kicker Rafael van der Vaart (32) erregten mächtig Aufmerksamkeit nachdem sie sich über Wochen hinweg zofften. Nach der Trennung im August wurde ihre Schwangerschaft angezweifelt, im Dezember verlor Sabia das Kind durch eine Fehlgeburt. Sie hat nun nicht nur ihre Beziehung, sondern auch zum zweiten Mal ein Kind verloren. Rafael ist hingegen glücklich mit seiner neuen Flamme Christie. Ein Liebescomeback ist ausgeschlossen!


Img: Thinkstock, 466176189, iStock, Ridofranz


""