„Girls“ – der neue Serienhit aus den USA

Promi-Star News

Girls Staffel 1Vier junge Frauen in New York City – das Konzept erinnert stark an „Sex and the City“, doch die amerikanische Comedy-Serie „Girls“ ist weit entfernt vom Glamour der Ladies um Carrie Bradshaw. Die Hauptfiguren in „Girls“ sind Mitte 20, haben gerade das Studium abgeschlossen, stehen am Beginn ihrer Karriere und sind auf der Suche nach dem Sinn des Lebens.

Schöpferin und Multitalent – Lena Dunham

Lena Dunham – die Serienschöpferin, Hauptdarstellerin, Produzentin, Drehbuchautorin und Regisseurin in Personalunion ist – will mit ihrer Serie genau diejenigen erreichen, die sich weder mit den reichen Fashionistas Ende Dreißig aus „Sex and the City“, noch mit den High Society-Teenies aus „Gossip Girl“ identifizieren können. Das erklärte Ziel der Serie ist, ein realistischeres Frauenbild zu zeigen. Die Hauptfigur Hannah Horvath (gespielt von Dunham) ist angehende Autorin, ein wenig übergewichtig und steckt in einem unbezahlten Langzeitpraktikum fest. Ihre Eltern haben ihr gerade den Geldhahn zugedreht, bei dem Versuch eine Bezahlung für ihr Praktikum zu verlangen verliert sie dieses und nun hangelt sie sich von einem Gelegenheitsjob zum nächsten. Auch ihr Liebesleben gleicht einer Katastrophe. Ihren drei Freundinnen Marnie, Jessa und Shoshanna geht es ähnlich.

“Girls” vs. “Sex and the City”

Bei vielen Serienfans wird „Girls“ schon als Nachfolger von „Sex and the City“ gehandelt, doch abgesehen davon, dass es in beiden Serien um vier Frauen in New York City und deren Liebesleben geht, haben die beiden Serien nicht viel gemeinsam. Während Carrie nach „Mister Big“ sucht, schlägt sich Hannah mit dem nichtsnutzigen Adam herum, der sich auf keine feste Bindung einlassen will. Ihre Freundinnen sind ebenfalls auf der Suche nach der großen Liebe, sie erforschen ihre Sexualität und versuchen ganz nebenbei das Leben in der Großstadt zu meistern.

Mitmachen und Gewinnen!

In den USA läuft „Girls“ auf HBO – dem Sender auf dem auch „Sex and the City“ lief. In Deutschland ist „Girls“ derzeit nur im Pay-TV zu sehen. Wer sich selber ein Bild dieser erfolgsversprechenden Serie machen möchte, sollte daher jetzt sein Glück beim Gewinnspiel hier auf Promi-Star probieren. Zu gewinnen gibt es zweimal die 1. Staffel von „Girls“ auf DVD sowie ein Fanpaket zur Serie. Und so geht’s: Einfach die Frage beantworten, das Antwortformular ausfüllen und bis zum 10.06.2013 (Einsendeschluss) abschicken. Viel Glück!

Fotoquelle: AudioMedia


""