Günther Jauch – Stationen seiner Karriere

Promi-Star News

Günther Jauch gehört bereits seit den Achtziger Jahren zu Deutschlands beliebtesten Fernsehpersönlichkeiten. Angefangen hat die Karriere Jauchs allerdings zusammen mit Thomas Gottschalk beim Bayrischen Rundfunk. Gottschalk und Jauch hatten dort zwei aufeinanderfolgende Sendungen und lernten sich so kennen. Auch im TV war Jauch einem breiten Publikum als Nachfolger von Gottschalk bekannt geworden. Seine Sendung „Na siehste“ im ZDF war der Nachfolger von „Na sowas“ und der Beginn einer steilen Karriere.

Das Zugpferd von RTL

Günther Jauch begann seine Fernsehkarriere beim ZDF. Einen Karrieresprung erlebte er ab 1990 bei RTL. Hier startete er nun richtig durch. Sendungen wie Stern TV und Wer wird Millionär schauten regelmäßig Millionen und machten die Sendungen zu Quotenrennern. Auch die große SKL Show moderierte Jauch und allein durch seine Präsenz war auch diese Sendung sehr erfolgreich. Günther Jauch schaffte es immer wieder, selbst belanglose Themen spannend und witzig zu präsentieren. Neben den Shows war Jauch auch immer gerne bei Sportmoderationen aktiv. Im ZDF präsentierte er das Aktuelle Sportstudio, bei RTL war er zusammen mit Marcel Reif ein unschlagbares Team. Wer erinnert sich nicht an den Torfall von Madrid und die slapstickartige Moderation der zwei Reporter. Auch beim Skispringen war er bei RTL zusammen mit Dieter Thoma ein geniales Duo.

Seit 2011 Talker bei der ARD

Neben seinen Shows im Privatfernsehen kehrte Günther Jauch 2011 auch zum Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk zurück und moderiert einmal wöchentlich den Polit-Talk „Günther Jauch“. Bereits 2007 versuchte die ARD den Moderator für sich zu gewinnen, damals scheiterten allerdings die Verhandlungen. Eine weitere erfolgreiche Show des Moderators ist „5 gegen Jauch“, in der fünf Kanditaten in einem Quiz gegen Jauch antreten. Die Show wird von Jauchs Kollegen Oliver Pocher moderiert.

Immer wieder Jauch

Seitdem Günther Jauch beim Fernsehen arbeitet, waren alle seine Projekte Erfolge. Er hat einen großen Fankreis und wöchentlich freuen sich Zuschauer auf seine Sendungen. Mit seiner sympathischen Art ist er nicht nur bei RTL erfolgreich, sondern bringt nun der ARD auch gute Quoten. Sein Privatleben hält der Entertainer unter Verschluss. Er ist verheiratet und hat zwei leibliche und zwei adoptierte Kinder. Die Familie Jauch lebt zurückgezogen in Potsdam.

Mit redaktioneller Unterstützung von SKL Boesche.

 


""