Rock im Park 2013 – Tickets

Promi-Star News

Vom siebten bis zum neunten Juni 2013 geht es auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg mit „Rock im Park“ wieder rund! Seit dem achten August können Tickets für dieses Event zum Frühbucherpreis erworben werden.

Die Geschichte von Rock im Park

Im Jahr 1993 fand erstmals eine Parallelveranstaltung zu Rock am Ring für Süddeutschland in Wien statt. Ab 1997 wurde das südliche Rockfestival dann erstmals unter dem Namen „Rock im Park“ in Nürnberg veranstaltet. Bis zum 2004 war der Veranstaltungsort für das bekannte Rockfestival im Frankenstadion, wurde dann aber auf das Zeppelinfeld verlegt, wo es bis heute stattfindet. 2006 gab es einige Unsicherheiten, die von der Bekanntmachung ausgelöst wurden, Rock im Park würde nach 2007 nicht mehr in Nürnberg stattfinden. Da die Veranstaltung im darauf folgenden Jahr ein voller Erfolg war, wurde beschlossen, Rock im Park doch in Nürnberg weiterzuführen.

Nächstes Jahr findet das legendäre Musikfestival vom siebten bis zum neunten Juni wieder auf dem Zeppelinfeld statt. Wer dann die Headliner der Veranstaltung sein werden, wurde noch nicht offiziell bekannt gegeben, doch wie jedes Jahr brodelt die Gerüchteküche auch diesmal enorm. Es werden Namen wie Green Day, 30 Seconds to Mars oder The Prodigy als mögliche Auftritte ins Spiel gebracht. Von den Veranstaltern wurde allerdings noch keine dieser Bands bestätigt.

Tickets rechtzeitig erwerben

Die Tickets für Rock im Park sind bereits jetzt erhältlich – sie werden seit dem achten August verkauft. Wer schon früh Karten erwirbt, kann bares Geld sparen, da diese noch relativ günstig sind und niemand weiß, wann die ersten Preissteigerungen zu erwarten sind. Momentan beträgt der Preis für ein Ticket 145 Euro; es kann telefonisch bei einer Tickethotline oder im Internet reserviert werden. Der Preis beinhaltet Müllpfand, das Parken und natürlich auch das Campen auf dem Gelände.

 


""