Til Schweiger dreht eine Fortsetzung von Kokowääh

Promi-Star News

Mit Kokowääh hat Til Schweiger im vergangenen Jahr als Produzent und Schauspieler in einer Hauptrolle einen riesigen Erfolg feiern können. Jetzt plant er die Fortsetzung des Kinohits.

Ein Film für die ganze Familie

In der Rolle als allein erziehender Vater dürfte sich Til Schweiger bereits im ersten Teil 2011 sehr wohl gefühlt haben. Nicht zuletzt, weil seine eigene Tochter wieder einmal mit ihm vor der Kamera stand und das Publikum geschickt um den Finger wickelte. Kokowääh wurde zu einem riesen Kinoerfolg und konnte sich über viele anerkannte Auszeichnungen freuen. Der Star Klatsch lässt vermuten, dass dieser Filmhit einen Nachfolger erhalten soll: Kokowääh 2 soll bereits im Frühjahr 2013 in die Kinos kommen. Einer der erfolgreichsten deutschen Filme kommt damit dem Wunsch des Publikums nach und lässt die Zuschauer weiter am amüsanten Leben von Henry und seiner raffinierten Tochter Magdalena teilhaben.

Til Schweige hat weiterhin alles unter Kontrolle

Dass er ein guter Schauspieler ist, hat Til Schweiger schon oft unter Beweis gestellt. Dass er allerdings auch Drehbücher schreiben, Filme produzieren und als Regisseur fungieren kann, machte der Erfolg von Kokowääh im letzten Jahr eindringlich klar. Und auch im Fortsetzungsfilm soll der Meister wieder alles im Griff haben. Gerüchte lassen vermuten, dass die Dreharbeiten noch in diesem Herbst beginnen sollen. Mit etwas Glück können Sie den Film bereits 2013 in den Kinos sehen. Und mit großer Sicherheit wird Sie auch dieser Teil zum Lachen, Weinen und Mitfühlen verleiten.

Die Erwartungen sind groß

Es würde nicht wundern, wenn auch der Nachfolger Kokowääh 2 zu einem absoluten Kassenschlager wird. Til Schweiger wird sicherlich auch dabei wieder Jung und Alt zu begeistern wissen. Wie die Vergangenheit mit dem Schweiger Projekten Keinohrhasen und Zweiohrküken gezeigt hat, kommt ein zweiter Teil beim deutschen Publikum gut an. Freuen Sie sich also schon heute auf einen charmanten Kinofilm.


""