Kleidercheck: Pyjama Hose alltagsttauglich stylen

Fashion

Bis vor Kurzem war es noch der Alptraum vieler Frauen: Man geht aus dem Haus und stellt zu seinem eigenen Entsetzen fest, dass man noch immer die gemütliche Pyjamahose trägt. Aber keine Panik, denn das ist absolut kein No-go mehr. International erfolgreiche Designer haben das Potential des Schlafanzuges entdeckt, ihn auf die Laufstege gebracht und ihn so alltagstauglich gemacht.

Stars machen es vor

Wie bei jedem angesagten Trend, sind es natürlich die Stars und Prominenten, die den aktuellen Pyjama Look nach und nach salonfähig machen. Es wundert nicht, dass in letzter Zeit zum Beispiel Schauspielerin Anne Hathaway und auch Topmodel Miranda Kerr immer häufiger in den bequem und lässig geschnittenen Beinkleidern zu sehen sind. Rihanna bewies sogar, dass die angesagte Trendhose durchaus für einen Auftritt auf dem roten Teppich taugt, wenn sie nur richtig kombiniert wird. Im Zusammenspiel mit High Heels, einer eleganten Clutch und einem eng geschnittenen Oberteil ist die lässige Hose ein echter Hingucker und hat nichts mehr mit einem langweiligen Pyjama gemein.

Nicht übertreiben!

Wer die aktuelle Trendhose gerne einmal selbst tragen möchte, sollte darauf achten, diese richtig zu kombinieren. Zieht sich der Out of Bed-Look durch das komplette Styling, ist es einfach zu viel und auch wenn die aktuelle Trendhose aussieht wie eine Pyjamahose, ist es natürlich keine. Ausgewaschene, alte Flanellhosen werden also nach wie vor nur im Dunklen getragen. Um nicht den Eindruck zu erwecken, man hätte verschlafen, ist geschicktes Kombinationstalent gefragt. Zusammen mit einer Fransenweste, einem breiten Gürtel und hohen Wedges lässt sich gekonnt ein Hippie-Outfit kreieren und wer es eleganter mag, trägt dazu hohe Sandaletten, ein enges Longshirt und eine passende Handtasche. Da die Pyjamahose unwahrscheinlich vielseitig ist, lässt sich mit ihr nahezu jeder Look gestalten. Die passenden Oberteile und Accessoires kann man ganz einfach z.B. bei Ambellis finden.

 

 

Just relax!

Unabhängig davon, ob die Pyjama Hose im lässigen Hippie-Chic oder als elegantes Abendoutfit getragen wird, sie darf in dieser Saison in keinem Kleiderschrank fehlen und ist ein echtes Must Have. Und das Beste daran ist, dass man sich nach einem anstrengendem Tag oder Abend einfach ganz entspannt auf dem Sofa ausstrecken kann, ohne sich dafür umzuziehen.

 


""