Benzin im Blut – Stars und ihre Autos

Promi-Star News

Viele Stars haben einen Hang zu teuren Autos. Nur bei wenigen Prominenten resultiert dieser aus purer Protzigkeit, viele sind schlicht leidenschaftliche Autoliebhaber. Ein Blick in deren Garagen verrät die Bandbreite der Geschmäcker: vom schicken italienischen Sportwagen mit reichlich PS, bis hin zu Oldtimern finden sich alles in den Sammlungen.

Schnittig und luxuriös unterwegs: Prominente im Sportwagen oder in Luxuskarossen

Viele Stars sorgen insbesondere bei bekannten Sportwagenherstellern, wie Ferrari oder Porsche, für willkommene Umsätze. Überdurchschnittlich viele Flitzer werden von Sportprofis gefahren: Der ehemalige Nationaltorwart Oli Kahn ist in einem Ferrari unterwegs, sein Nachfolger Jens Lehmann in einem Porsche. Manche Prominente, wie der Musiker Eric Clapton, lassen sich sogar eigene Ferrari-Modelle anfertigen. Einige Stars legen dagegen weniger Wert auf die höchste Geschwindigkeit, sondern wollen vor allem luxuriös reisen. Der US-Rapper P. Diddy lässt sich beispielsweise in einem Rolls Royce zu Partys kutschieren. Verbreitet sind auch die Autos von Bentley, die unter anderem von den Schauspielerinnen Nicole Kidman und Cindy Crawford bevorzugt werden. Die Edelmodelle von Mercedes erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit: Model Kate Moss und Schauspielerin Lindsay Lohan bewegen sich mit diesen fort. Sowohl bei Sportwagen, als auch bei Luxuskarossen gilt: Stars sind häufig die ersten Käufer von Neuheiten, die immer sofort auf www.autobild.de vorgestellt werden.

Stars als Autosammler

Noch lieber sind den Herstellern von Luxusautos Prominente, die einen ganzen Fuhrpark besitzen. So nennt das glamouröse Ehepaar Beckham zahlreiche teure Fabrikate sein eigen. Der ehemalige TV-Star Jerry Seinfield, aus der gleichnamigen US-Sitcom, besitzt sogar knapp fünfzig Autos, darunter einige Porsche-Modelle. Darüber hinaus gibt es auch Stars, die sich fast ausschließlich Oldtimern widmen. Das beste Beispiel ist der bekannte US-Showmaster Jay Leno. Knapp 130 Automobile besitzt er, womit seine Garage eigentlich ein Automuseum ist. Leser von www.autobild.de dürften daran eine große Freude haben. Jay Leno lässt aber kaum einen Besucher in seine heiligen Hallen, unternimmt dafür aber häufig Ausfahrten mit seinen Schätzen.

Die Autos von Stars: die besten Werbeträger für die Hersteller

Unter Prominenten gibt es viele Autonarren, die einen beträchtlichen Teil ihres Einkommens in Sportwagen, Nobelkarossen und Oldtimer investieren. Die Automobilindustrie kann sich nicht nur über diesen Absatzmarkt freuen: Zugleich werben die Stars auch kostenlos für neue Modelle, sofern sie damit in der Öffentlichkeit fahren. Weiteres zu Autos und dem passenden Zubehör finden Sie auf den Seiten von Autobild.de.

 


""