Wahre Fitness kommt von innen! Was Sie von Promis lernen können.

Promi-Star News

Prominente stehen dauernd im Rampenlicht der Öffentlichkeit und müssen sich daher besonders um ihr Aussehen kümmern. Da wahre Schönheit bekanntlich auch von innen kommt, reicht es jedoch nicht aus, lediglich eine schöne Hülle vorzuweisen. Die Promis von Berlin bis Hollywood wissen längst, dass sie sich um ihre Fitness, aber auch um ihr Wohlbefinden kümmern müssen.

Radfahren und andere Klassiker sind “totally up-to-date”.

Auf das Rad, fertig, los. Sie werden es nicht glauben, aber selbst Hollywood hat das Rad als Fitnessinstrument wiederentdeckt. Neben dem in L.A. sonst üblichen Schlankheitswahn und der Devise, über das gesundheitsförderliche Maß hinaus schön, schlank und attraktiv zu sein, hat sich bei den Promis ein neuer Fitness-Kurs etabliert: Schön macht, was auch Spaß macht!
Inwieweit der aktuelle “grüne” Öko-Kult in Hollywood für das sanfte Umdenken verantwortlich ist, kann nur gemutmaßt werden. Was aber längst klar ist: Auch die absoluten Top-Promis, die als kosmopolitische Sex-Symbols gelten, begeben sich für ihre Form und ihre makellose Ausstrahlung auf den Drahtesel. Ob Kate Hudson, Jennifer Lopez oder George Clooney, aber auch viele mehr: Sie alle schwören auf die positiven Effekte, die durch das Fitmachen an der frischen Luft auf ihren Körper wirken. Die Vorlieben der Promis in punkto Radmodell sind dabei sehr verschieden. Manch ein Promi schwört auf das Mountainbike, andere schwingen sich lieber auf ihr Trekking- oder Rennrad. Der Skandal-Rocker und Ex von Kate Moss, Pete Doherty, schwört auf sein ganz individuelles fahrradähnliches Gefährt, das eher einer Mischung aus Moped und Harley gleicht als einem Sportgerät.

Wer die Wahl hat, hat die sportliche Qual? Nicht ganz. Promis setzen auf Bewusstheit.

Wenn Sie so fit wie die Promis sein wollen, müssen Sie sich nicht unbedingt stundenlang in Fitnessstudios quälen, auch wenn diese in Hollywood nach wie vor gut gefüllt sind. Zum Ausgleich vom Drehstress und auch harten Fettkiller-Sessions setzen die Promis vermehrt auf sanftes Workout, wie zum Beispiel Nordic Walking, Jogging, Biking, Schwimmen, aber auch Pilates, Zumba und Yoga. Ganz nach dem Motto: Mit Herz, Seele und Körper im Reinen sein und dabei noch toll aussehen. Doch nicht wenige meinen es sehr ernst mit ihren Outdoor-Aktivitäten und geben alles, um ihre Grenzen zu erfahren und nicht zuletzt, um die allerletzten unnötigen Pfunde loszuwerden. So wie Jennifer Lopez, die einen kleinen Triathlon absolviert oder Matthew McConaughey, bei dem das dauernde und ekstatische Laufen mittlerweile zur ganz eigenen Lebensphilosophie geworden ist. In Deutschland fällt Ihnen dazu bestimmt Joschka Fischer ein, der auf seinem Weg vom Sportmuffel zum Marathon-Enthusiasten zahlreiche Kilos ad acta legen konnte.

Das knackige Promi-Fitness-Fazit

Gleich, welche Sportart Sie bevorzugen. Die Promis sind Experten auf dem Gebiet der Fitness und sie zeigen, dass zur starken Fitness ein ausgewogenes Programm gehört, das Freude bereitet und langfristig Motivation und Leidenschaft fördert. Denn nur wer etwas gerne tut, tut sich selbst langfristig auch etwas Gutes. Für sanfte wie auch besonders ehrgeizige Sportler muss das richtige Equipment natürlich immer mit auf der Piste, dem Asphalt, im “Offroad” oder Schwimmbecken mit dabei sein.
redaktionelle Unterstützung: sporTrade.de

 


""