Martin Scorsese und Robert de Niro – erfolgreiches Dreamteam

Film und Kino

Martin Scorsese gehört wohl mit zu den berühmtesten und schillerndsten Regisseuren überhaupt. Bekannt wurde der Regisseur italienischer Abstammung durch den Streifen “Hexenkessel” aus dem Jahr 1973, den er mit dem damals noch völlig unbekannten Robert De Niro drehte und der für De Niro ebenfalls den Start einer grandiosen Karriere bedeutete. Zusammen drehten Scorsese und De Niro 1976 den Welterfolg “Taxi Driver”, der auch in Cannes ausgezeichnet wurde. Über die Jahre wurden der Regisseur Martin Scorsese und der Schauspieler Robert De Niro ein wahres Dream-Team. Insgesamt drehten der Starregisseur und der einzigartige Rodert De Niro acht Filme.

Mafia-Filme

Neben den bereits erwähnten Spielfilmen drehten die beiden unter anderem auch die Mafia Filme “Good Fellas – drei Jahrzehnte in der Mafia” und “Casino”. Martin Scorsese, der im November 2012 seinen 70. Geburtstag feiert, hat zwar in Leonardo DiCaprio in den letzten Jahren einen neuen Schauspieler gefunden, mit dem er bevorzugt arbeitet – immerhin vier Streifen bisher, darunter “Gangs of New York”, “Aviator”, “Departed – Unter Feinden” – doch hat er gerade wieder angekündigt, nach 17 Jahren mit “The Irishman” einen weiteren Mafiafilm mit Robert De Niro drehen zu wollen. Der Film, der für 2012 geplant ist, handelt vom irischen Auftragskiller Frank The Irishman Sheeran, dem insgesamt 25 Morde zur Last gelegt werden. Auch ist die Verfilmung des Romans “The Winter of Frankie Machine“ von Don Winslow mit De Niro in der Hauptrolle geplant.

The Irishman

Die Originalvorlage für “The Irishman” stammt von dem Autoren Charles Brandt, der eine Freundschaft zu Frank Sheeran pflegte, und dem der einstige Auftragskiller neben anderen Verbrechen auch den Mord an dem bekannten, amerikanischen Gewerkschaftsboss Jimmy Hoffa in den 1970ern gestand, der Gerüchten zufolge selbst sehr gute Kontakte zur Mafia pflegte. Charles Brandt machte daraus den Erfolgsroman “I Heard You Paint Houses”, der wiederum interesse bei Martin Scorsese fand. Irgendwie ist das nicht wirklich verwunderlich, hatte es ihm doch gerade die amerikanische Mafia schon immer angetan. Dennoch sollte sich niemand zu früh freuen, denn bereits vor gut einem Jahr hatte Martin Scorsese den Dreh zu “The Irishmen” mit Robert De Niro angekündigt. Allerdings gibt es dennoch Anlass zur Hoffnung für Fans von Scorsese’s Filmen, da dieser des Weiteren noch den Film “Sinatra”, eine Biografie des berühmten amerikanischen Sängers und Schauspielers Frank Sinatra, angekündigt hat, den er zusammen mit Leonardo DiCaprio drehen möchte.