Mit straffem Körper zum Erfolg

Promi-Star News

Reich und Berühmt sein – träumt nicht jeder einmal davon? Wer ein Teil von Hollywood ist, hat es geschafft. Doch Erfolg zu haben bedeutet schwere Arbeit an sich selbst. Für Prominente ist es zur Pflichtübung geworden, stets das gewisse optische Etwas auszustrahlen, gestylt und modisch in der Öffentlichkeit eine gute Figur zu machen und natürlich in körperlicher Topform zu bleiben. Besonders, wenn das Alter voranschreitet und die Zeichen der Zeit zuschlagen, heißt es für die Promis: Trainieren, was das Zeug hält.

Die Hollywoodstars machen es vor

Besonders an die Frauen in Hollywood sind große Anforderungen gestellt. Wenn es darum geht, Karriere und Familie unter einen Hut zu bringen, ist es wichtiger denn je, nach der Schwangerschaft durch die effektive Nutzung des Bauchtrainers wieder gut auszusehen. Viele Promimamas geben dahingehend Rätsel auf, wenn sie nur wenige Wochen nach ihrer Entbindung wieder gertenschlank über den roten Teppich spazieren. Doch um solche Erfolge verzeichnen zu können, benötigt man nicht nur einen guten Trainer, sondern auch eine große Portion Disziplin.

Heidi Klum: Topmodel und topfit mit 38 Jahren

Ein Paradebeispiel für gutes Workout und Fitness ist Modelmama Heidi Klum. Dass die 38-jährige bereits 4 Kinder zur Welt gebracht hat, sieht man ihr keinesfalls an. Davon können normale Frauen meist nur träumen. Besonders bei Models, deren Körper ihr Kapital ist, steht körperliche Fitness an erster Stelle. Heidi Klum joggt seit Juni diesen Jahres täglich durch New York und postet ihren Status, Ergebnisse und Bilanzen regelmäßig auf ihrer Internetseite. Die Aktion soll andere Frauen dazu motivieren, es ihr im Namen der Gesundheit gleich zu tun und um die Fitness zu verbessern.

Immer an Klums Seite ist dabei ihr persönlicher Coach David Kirsch, einer der begehrtesten Trainer in ganz Hollywood.