Liebesaus von Sean Penn und Scarlett Johansson

HollywoodPromi-Star News

Die Beziehung zwischen Scarlett Johansson und dem deutlich älteren Sean Penn, war wohl eine der meist diskutiertesten Beziehungen dieses Jahres. Doch nach nur wenigen Monaten endete sie so überraschend wie sie für viele begonnen hatte. Wobei dies natürlich für noch mehr Diskussionsstoff über diese Beziehung sorgte.

Ein überraschendes Paar

Scarlett Johansson hatte sich erst im Dezember 2010 von ihrem Mann Ryan Reynolds getrennt und war somit noch nicht lange Single, als Anfang 2011 über eine Beziehung zwischen ihr und dem ebenfalls frisch geschiedenem Schauspieler Sean Penn berichtet wurde. Die Beiden wurden immer häufiger zusammen gesehen und während zu Beginn noch eifrig dementiert wurde, gab das Paar dann im März 2011 ihre Beziehung offiziell bekannt. Dies sorgte natürlich für Aufsehen, da Sean Penn bereits 50 Jahre alt ist und Scarlett Johansson mit nur 26 Jahren fast halb so alt wie ihr neuer Freund war. Zudem hatte man zuvor nie über diese Beiden berichtet, so dass es eine recht überraschende Beziehung für alle Reporter und Paparrazzi war.

Der Skandal und die Trennung

Nachdem die Beziehung der Beiden gerade bekannt war, konnte man sich schon über den nächsten kleinen Aufreger in dieser Beziehung freuen. Johansson und Penn kamen als Paar zu einem großen Emfang im Weißen Haus, wobei nachher von Gästen berichtet wurde, dass die Beiden selbst in Anwesenheit des Präsidenten kaum die Finger voneinander lassen konnten und sich dann auch noch für eine längere Zeit von der Gesellschaft zurückzogen, was natürlich Raum für die wildesten Spekulationen ließ. Anfang Juni kam dann jedoch mit der überraschenden Trennung des Paares gleich der nächste Höhepunkt in dieser Promiliebesgeschichte. Denn nach nur etwa 5 Monaten Beziehung gehen Scarlett Johansson und Sean Penn wieder getrennte Wege.

Gerüchte und neue Partner

Gleich nach der Trennung wurde natürlich wild über die möglichen Gründe hierfür diskutiert. So erfuhr man in den verschiedenen Promi und Klatschblättern zum Beispiel, dass die Trennung darauf zurückgeht, dass Scarlett Johansson Sean Penn schlichtweg zu ungebildet war und sich dennoch weigerte ein Studium aufzunehmen, um so ihre Bildungslücken zufüllen. Doch was nun wirklich zu der Trennung führte bleib wohl das Geheimnis der Beiden, die im übrigen auch schon wieder mit neuen Partner gesichtet wurden, was bestimmt bald für neue Schlagzeilen sorgen wird.

 

1 Comment

  1. Johansson says:

    Das wäre ja ein dreistes Ding, wenn Sean Penn Scarlett Johansson für zu ungebildet hält und ihr nahe legt noch einmal zur Uni zugehen, damit sie etwas Bildung erhält. Wenn das wirklich stimmt, was wir bestimmt nie wissen werden, wäre das schon ziemlich lustig.