Christina Aguilera: Stern am Hollywood Walk of Fame

Promi-Star News

Der Hollywood Walk of Fame hat seit dem 15.November 2010 den 2423. Stern. Keine andere als Christina Aguilera ist die stolze Besitzerin, denn ihr wurde jetzt auf dem berühmtem Weg eine Sternenplakette gewidmet. Bei der Verleihung der Auszeichnung strahlte die Sängerin in ihrem kurzen weißen Kleid mit den Kameras um die Wette. Keine Spur sah man ihr die Trennung von Ehemann Jason Bratmann an. Die vierfache Grammy Gewinnerin startet im Gegenteil aktuell nach ihrer Babypause wieder voll durch. Zwar floppte ihr letztes Album Bionic deutlich, doch lässt sich die taffe Aguilera davon nicht entmutigen.

Neue Projekte

Im Januar startet in Deutschland das Musical Burlesque mit Christina Aguilera und Cher in der Hauptrolle. Ihre Mitschauspielerin Cher bekam ihren Stern erst eine Woche später und ist schließlich schon 64 Jahre alt. Aus dieser Sicht gesehen, hat Christina Aguilera bereits einiges geleistet und kann mit jungen 29 Jahren schon einen Stern auf dem berühmtesten Bürgersteig der Welt vorweisen. Dabei gibt es einige bekannte Größen wie Julia Roberts oder auch Clint Eastwood, die bis heute keinen Stern vorweisen können. Woran das liegt, ist unklar, vielleicht ist es auch mangelndes Interesse der Darsteller selbst. Laut einer Internetquelle wollen die Veranstalter Eastwood bereits seit Jahren einen Stern widmen, doch der Schauspieler würde jede Kontaktaufnahme abblocken.

Abstieg

Christina Aguilera hat auf jeden Fall sofort zugesagt, als die Anfrage kam. Schließlich gibt es keine höhere Ehre, als auf dem berühmten Bürgersteig eine Sternenplakette zu bekommen. Für Aguilera ist es außerdem ein Lichtblick in einer schlimmen Zeit. Ihr letztes Album erwies sich als riesen Flop, die Trennung von ihrem Ehemann Jason Bratman gab sie erst vor kurzer Zeit bekannt. Fakt ist, in der letzten Zeit läuft es alles andere als rund bei der Sängerin. Anfang 2000 galt sie als die Popprinzessin und kassierte alleine 2004 runde 40 Millionen alleine nur für Werbeverträge. Doch der Glanz des Ruhmes ist schon lange verblasst. Fans hörten meistens nur dann etwas, wenn Aguilera ein neues Parfüm auf den Markt brachte, oder einen neuen Song veröffentlichte.

Neue Pläne

Dies soll jetzt wieder anders werden und der Stern auf dem Hollywood Walk of Fame ist nur der Anfang einer neuen Ära der vierfachen Grammy Gewinnerin. Im Januar folgt ihr Kinodebüt in dem Musical Burlesque und Kritiker sagen ihr hier große Erfolge voraus. Aguilera schauspielert hier nicht nur, sie singt auch den Titelsong selbst. Hier ist es die Christina, die von den Fans geliebt wird und mit einer enormen Stimme verzaubern kann.

Fans haben jetzt einen neuen Ort, wo sie ihrer Sängerin huldigen können, denn der 2423 Stern am berühmten Hollywood Walk of Fame ging an Christina Aguilera. Die Sängerin freute sich wie ein kleines Kind auf der Präsentation und erscheint den Fans so locker wie schon lange nicht mehr. Aguilera bekam den Stern in der Kategorie Musik, wie bereits einige Tausend andere vor ihr. Insgesamt gibt es fünf Kategorien, in denen Sterne vergeben werden können. Wer einen Stern bekommt, entschiedet jedes Jahr ein Komitee nach dem ersten Mai, bereits für das nächste Jahr. Die Auswahlkriterien sind dabei sehr streng.

 

Werbung