Christina Aguilera – zauberhafte Düfte

Promi-Star News

Christina Aguilera ist nicht nur eine äußerst talentierte Sängerin und Schauspielerin, bereits seit einigen Jahren vermarktet sich sehr erfolgreich ihre eigene Parfüm Serie, die nicht nur bei jungen Fans gefragt ist. Aus preislicher Sicht, liegen ihre Düfte dabei im durchaus annehmbaren Bereich und eignen sich auch hervorragend zum selbst schenken.

Warum sollte eine Frau sich nicht selbst einmal Parfüm schenken? Mit den Düften von Christina Aguilera ist dies kein Problem. Passend zu jedem Duft gibt es ein Duschgel und oft eine Bodylotion, es muss nicht immer ein Eau de Parfum sein, auch ein Eau de Toilette ist sehr ansprechend, im Preis jedoch günstiger.

“Christina Aguilera”

Als erstes Parfüm brachte Christina Aguilera ein Parfüm mit dem eigenen Namen: „Christina Aguilera“ auf den Markt. In der Werbung ist eine nackte Aguilera zu sehen, die nichts außer ihrem Parfüm braucht. Der Slogan dazu: „Mehr braucht eine Frau nicht“! Bei Christina Aguilera handelt es sich um einen weiblichen, individuellen und glamourösen Duft, dem niemand wieder stehen kann. Hier vermischt sich ein Blumenbouquet von Pfingstrosen und Jasmin mit dem fruchtigen Duft reifer Pflaumen, sinnlicher Vanille, exotischem Fruchtsorbet und verschiedenen exotischen Edelhölzern. Durch diese Mischung hat Christina Aguilera ein Parfüm voller Verführungskraft. Frauen, die voller Power sind und dennoch gerne ihre verspielte und sexy Seite zeigen wollen.

“Inspire”

Mit ihrem zweiten Duft „Inspire“ Christina Aguilera geschafft an den Erfolg ihres ersten Parfüms anzuknüpfen. Auch hier gibt es wie schon beim Vorgänger, auch eine Bodylotion und ein Duschgel. Der Duft bei „Inspire“ ist weiblicher und noch sinnlicher als sein Vorgänger, der Duft für selbstbewusste Frauen, die wissen, was sie wollen.

“By Night”

Im Jahr 2009 folgte dann der dritte Duft von Aguilera: „ By Night“, verspricht seinen Trägerinnen im wirksamen Werbeslogan, dass es keiner Kleidung bedarf in der Nacht, dieses Parfüm ist vollkommen ausreichend. Hier ist es ein orientalischer, fruchtiger und sehr verspielter Duft, der seine Trägerinnen in ein Reich aus Tausend und einer Nacht entführt. Schon die Verpackung fällt dem Betrachter hier sofort ins Auge, denn sie wurde in Christina Aguileras Lieblingsfarbe Rot gefertigt. Im Flakon und Parfüm spiegelt sich diese Farbe wieder, sie steht außerdem für die Verführung und das Sinnliche.

“Royal Desire”

Doch wer denkt, nach drei Parfüms ist Schluss, der irrt sich gewaltet und Aguilera hat ihr viertes Parfüm am Start. Diesmal hört das Parfüm auf den wohlklingenden Namen „royal Desire“ und Aguilera macht wie bereits bei den Vorgängern selbst die Werbung. Dem Betrachter präsentiert sie sich als Marylin Monroe, ihrem großen Vorbild. Frauen sollen sich mit diesem Duft wie eine Königin fühlen und ihre luxuriöse Seite entdecken. Dieser sehr erlesene Duft hüllt seine Trägerin in eine Aura aus Glamour, Luxus und purer Eleganz. Hier ist es eine sinnliche und warme Komposition, welche die Grundlagen des Duftes bildet.

Christina Aguilera hat mit bisher vier Parfüms bewiesen, dass sie mehr als nur singen kann und auch bei sinnlichen Düften eine gute Nase beweist. Für Frauen ist vor allem der kleine Preis praktisch, hier handelt es sich um Parfüms, die sich wirklich jeder leisten kann. Günstiger kommen Verbraucherinnen immer, wenn sie sich gleich ein Geschenkset kaufen. Dort ist dann neben dem Duft auch gleich noch eine Bodylotion und ein Duschgel dabei.


""