William Shatner: Zu alt für ‘Star Trek’

Promi-Star News


William Shatner glaubt nicht, dass er noch einmal als Captain Kirk im ‘Star Trek’-Franchise auf die Leinwand zurückkommen wird. Der 79-jährige Schauspieler, der Captain James T. Kirk in der Originalserie der Science Fiction-Show verkörperte, gibt zu, dass es unwahrscheinlich ist, dass er in einer Fortsetzung des ‘Star Trek’-Filmes von 2009 zu sehen sein wird, weil er zu alt sei. In Bezug auf den Regisseur J. J. Abrams erklärt er: “Ich bin ein guter Kumpel von J. J. geworden, aber ich weiß nicht, ob sie eine Möglichkeit finden, Kirk mit meinem jetzigen Körper so darzustellen, wie man ihn von vor 40 Jahren kennt.” Die Leinwand-Legende gibt auch zu, den letzten Film der Reihe, der dem amerikanischen Box Office 385 Millionen Dollar eingespielt hatte, gesehen zu haben und lobte Chris Pines Darstellung des Captain Kirk. ‘Collider.com’ erzählt er: “Mir hat sein Auftritt gefallen. Ich habe nicht gesehen, was manche Leute darüber geschrieben haben, aber ich gebe auf so etwas auch nicht so sehr Acht.” Der nächste ‘Star Trek’-Film, in dem Chris Pine, Zachary Quinto und Zoe Saldana mitwirken, soll 2012 in die Kinos kommen.


""