Lady Gaga sechs Mal im Krankenhaus

Promis international


Ihre extremen Diäten brachten Lady Gaga sechs Mal ins Krankenhaus.

Der Tour-Manager der ‘Bad Romance’-Sängerin, David Ciemny, verkündete, Lady Gaga könne bei Junk Food, Naschereien und Kuchen kein Ende finden und dann wieder wochenlang nichts zu sich nehmen, um in ihre Kostüme zu passen – wobei sie ein Mal zwischen zwei Anproben sogar mehr als neun Kilo verlor.

In Maureen Callahans neuem Buch ‘Poker Face: The Rise and Rise of Lady Gaga’ erklärt er den Zustand der Sängerin: “Wenn ich sage, dass sie krank war, dann meine ich damit körperlich und psychisch.”

Talentscout Wendy Starland fügt hinzu: “Sie stand unter einem enormen Druck, Gewicht zu verlieren.”

Weiter berichtete Davids Ehefrau Angela in dem Buch, sie habe neben ihren Mann Lady Gaga auf ihrer Tour begleitet und eine enge Bindung zu der ‘Paparazzi’-Interpretin entwickelt. Sie führt aus: “Ich sagte zu ihr: ‘Gaga, ich habe einen Ehemann, zu dem ich nach Hause gehe. Ich bin im Raum nebenan.’ Dann rief sie an oder schickte mir SMS: ‘Du fehlst mir, Ange, kannst du zurückkommen?’ Also ging ich zurück. Wir haben uns wirklich morgens zusammen geschminkt und dann abends wieder gemeinsam fürs Bett fertiggemacht.”

Abgesehen von ihren sechs Krankenhausaufenthalten im vergangenen Jahr hielten die Gesundheitsprobleme der Sängerin auch im Jahr 2010 an. So war sie im Januar gezwungen, vier ihrer Shows in Amerika abzusagen, nachdem man bei ihr Herzrhythmusstörungen festgestellt hatte, die auf Übermüdung zurückgeführt wurden. Nachdem sie dann im März in Neuseeland zusammengebrochen war, diagnostizierte man grenzwertigen Lupus, eine Autoimmunkrankheit, an der auch schon ihre Tante gestorben war.

Gaga hatte vor kurzem zugegeben, sich “unsicher” zu fühlen, aber erklärt, sie verstecke sich hinter ihrer Bühnenpersönlichkeit. Sie sagte: “Wenn ich morgens aufwache, fühle ich mich genau wie jedes andere 24-jährige unsichere Mädchen. Dann sage ich zu mir selbst: ‘Bitch, du bist Lady Gaga, du stehst jetzt auf und ziehst dein Ding heute durch.'”


""