No-Angels-Sängerin zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt

Promi-Star News





Die No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa ist zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Das Amtsgericht Darmstadt befand sie der gefährlichen Körperverletzung schuldig, weil sie trotz einer ihr bekannten HIV-Infektion ungeschützten Sex gehabt hatte. Ein Mann soll sich dabei bei ihr mit dem Virus angesteckt haben. Benaissa sagte in ihrem Schlusswort vor Gericht, es tue ihr “von Herzen leid.”