Obama verbringt verregnete Ferien

Promi-Star News





US-Präsident Barack Obama und seine Familie verbringen auf der Insel Martha’s Vineyard in Massachusetts verregnete Ferien. Der Präsident lasse sich aber vom schlechten Wetter nicht die Laune verderben, sagte ein Sprecher des Weißen Hauses, Bill Burton. “Sie verbringen eine tolle Zeit.” Es werde “Tabu” und “Scrabble” gespielt, sagte Burton. “Und – auf die Gefahr hin, dass ich gefeuert werde: Ich weiß, dass Valerie beim Scrabblespielen gegen den Präsidenten nicht so gut abgeschnitten hat”, sagte er über Obamas Beraterin Valerie Jarrett.

“Sie sehen sich auch Filme an, lesen Bücher und genießen einfach die gemeinsame Auszeit”, berichtete der Sprecher. Noch bis Sonntag bleiben die Obamas auf Martha’s Vineyard. Zwar sollte das Wetter zunächst noch schlecht bleiben, aber bis zum Ferienende kann die Präsidentenfamilie mit einer Besserung rechnen.


""