Nadja Benaissa steckte Partner laut Gutachten mit HIV an

Promi-Star News





Die No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa hat einen ehemaligen Partner nach Angaben eines Sachverständigen “mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit” mit dem Aids-Virus infiziert. Die Viren der beiden Infizierten gehörten dem gleichen Subtyp an, sagte der Experte im Prozess gegen die 28-Jährige vor dem Amtsgericht Darmstadt.

Die Sängerin ist wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt, weil sie trotz der HIV-Infektion ungeschützten Sex gehabt und ihren früheren Partner nicht über die Infektion informiert haben soll. Im Tagesverlauf soll zunächst noch ein Psychologe aussagen, bevor Staatsanwaltschaft, Verteidigung und Nebenklage am Nachmittag ihre Plädoyers halten. Das Urteil gegen Benaissa wird voraussichtlich am Donnerstag verkündet.


""