Die Obamas dinieren im Urlaub französisch

Promi-Star News





Bei einem seiner seltenen öffentlichen Auftritte während des Familienurlaubs ist US-Präsident Barack Obama mit seiner Frau Michelle und Freunden essen gegangen. Die Obamas dinierten am Montagabend in einem französischen Restaurant in Oak Bluffs im Nordosten der Prominenten-Insel Martha’s Vineyard. Mehr als zwei Stunden verbrachten die illustren Gäste im “Sweet Little Café”, das auf seiner Speisekarte unter anderem Heilbutt-Risotto, Jakobsmuscheln und Hummer anbietet.

Den “romantischen Garten”, den das Restaurant auf seiner Website anpreist, konnten die Obamas allerdings wegen eines Regensturms nicht nutzen. Die Präsidentenfamilie einschließlich der Töchter Sasha und Malia sowie Hund Bo macht noch bis Sonntag Urlaub auf Martha’s Vineyard an der US-Ostküste.


""