Raekwon bestätigt Kollabo mit Bieber und West

Promi-Star News


Jetzt ist es offiziell: Raekwon geht mit Justin Bieber und Kanye West ins Aufnahmestudio.

Nachdem Bieber und West sich bereits auf Twitter ihre Bewunderung füreinander ausgesprochen und eine Zusammenarbeit vorgeschlagen hatten, bestätigt nun der ‘Wu-Tang Clan’-Star, dass auch er bei dem Treffen der Musikgiganten mit von der Partie sein wird.

Dem ‘XXL Magazine’ enthüllt der Rapper: “Es wird auf jeden Fall passieren. Wenn diese Art von Talente zusammenschmelzen, um etwas aufregendes zu kreieren, dann ist das etwas, was die Fans sich sicherlich anhören werden.” Er selbst sei großer Fan des 16-jährigen Bieber und seines Hip-Hop-Kollegen West und die Anerkennung der beiden Stars wisse er sehr zu schätzen. “Es fühlt sich gut an, für das, was ich tue, respektiert zu werden, und ich respektiere das, was sie tun. Und wir werden einen Hit schreiben”, verspricht Raekwon schon jetzt.

Am Sonntag hatten West und Bieber sich per Internet über eine mögliche Zusammenarbeit ausgetauscht, wobei auch das ‘Wu-Tang Clan’-Mitglied zur Sprache kam.

“Vielleicht können wir mal was zusammen machen. Ich, du und Raekwon”, richtete der ‘Love Lockdown’-Interpret sich an den Teenie-Schwarm, woraufhin dieser begeistert antwortete: “Es mag sich verrückt anhören, aber einfach nur dieses Gespräch zu führen ist ein wahrgewordener Traum.”


""