Lady Gagas ‘schockierendes’ Album

Promis international


Lady Gagas Produzent RedOne verspricht ein fantastisches drittes Album.

RedOne, der auch an den beiden Hits der Sängerin ‘Just Dance’ und ‘Pokerface’ beteiligt war, hat auch an zwei neuen Songs für das kommende dritte Album der Hit-Musikerin gearbeitet. Die neuen Songs würden alle Erwartungen der Fans übertreffen, erklärt RedOne, der eigentlich Nadir Khayat heißt.

‘Billboard.com’ erzählt er begeistert: “Es wird schockierend, schockierend, schockierend! Man will nie weg von seiner eigenen Marke, denn die Leute lieben einen aus einem bestimmten Grund”, deutet er die Veränderungen an. “Aber wir wollen ihnen trotzdem etwas mit dem gewissen Kick geben, etwas, das sie sagen lässt: ‘Oh, mein Gott! Das haben wir nicht erwartet!'”

Außerdem ermutigte der Produzent die Künstlerin, für das Album, das im kommenden Jahr erscheinen soll, auch mit anderen Produzenten zusammen zu arbeiten, obwohl er nicht sagen wollte, wer an dem Projekt mitwirkte.

RedOne fügt hinzu: “Ich habe einen Sound aus ihr herausgekitzelt, der es für andere Produzenten leichter machte. Ihr Sound ist so definiert, dass egal, was damit passiert, die Menschen ihm folgen können. Dieser Sound gehört zu ihr.”

Lady Gaga selbst beschrieb ihr neues Album kürzlich als “die absolut großartigste Arbeit, die ich jemals gemacht habe. Die Message, die Melodien, die Anordnung, die Bedeutung. Es ist höchste Befreiung!”

Auf ihrer ‘Monster Ball’-Tour gab die Exzentrikerin einen ersten Vorgeschmack auf das Album und spielte den Song ‘You and I’. Den Titel des Albums, so schwor die wandelbare Künstlerin, werde sie um Mitternacht zum Jahreswechsel in typisch spektakulärer Gaga-Manie bekannt geben. “Ich glaube, ich lasse mir das Album klein tätowieren und werde dann das Foto veröffentlichen”, heizt sie die Spekulationen an.


""