Lindsay Lohan als Entzugsmentorin

Promis international


Lindsay Lohan hilft anderen Frauen, die wie sie auf Entzug sind.

Die 24-jährige US-Schauspielerin (‘Girls Club – Vorsicht bissig!’) musste vor kurzem aufgrund eines Gerichtsurteils eine Entzugsklinik aufsuchen und scheint dort ihre hilfsbereite Seite zu entdecken. Insider verraten der Webseite ‘TMZ’, dass sie anderen Patienten durch handschriftliche Nachrichten und Ratschläge Hilfe anbietet.

Während der Star-Blondine während ihrer Haftstrafe, die sie Ende Juli absaß, angeblich eine Vorzugsbehandlung eingeräumt wurde, sollen die Krankenschwestern der Klinik nun sogar strenger mit ihr ins Gericht gehen, als es mit anderen Patienten der Fall ist, und ihr ein fensterloses Zimmer zugeteilt haben.

Ihre Mutter Dina verriet derweil, dass ihre berühmte Tochter während ihres Aufenthalts hinter Gittern, zu dem sie wegen Trunkenheit am Steuer und Verletzung ihrer Bewährungsauflagen verurteilt wurde, Freunde gewonnen habe.

“Ihr geht es gut. Sie hat viel durchgemacht. Die Richterin hat wirklich keine Nachsicht walten lassen”, erklärte die Promi-Mama und betonte: “Lindsay saß mit vermeintlichen Mörderinnen ein und hat sich mit vielen von ihnen angefreundet. Lindsay hat sich gut geschlagen und entwickelt sich ausgezeichnet.”


""