14-jährige Seglerin Laura Dekker erreicht Portugal

Promi-Star News





In Begleitung ihres Vaters ist die 14-jährige niederländische Seglerin Laura Dekker am Samstag in Portugal angekommen, von wo aus sie ihren Traum von einer Solo-Weltumsegelung verwirklichen möchte. Die beiden hätten in den frühen Morgenstunden in der südlichen Hafenstadt Portimao angelegt, sagte Dekkers Agent Peter Klarenberg. “Bisher hatte sie eine phantastische Reise. Sie hat Delphine gesehen und einen Wal.” “Kommende Woche” wolle die 14-Jährige zu ihrer Weltumseglung in See stechen.

Laura Dekker startete am 4. August von dem kleinen Hafen Den Osse in den Niederlanden, wo sie seit März mit ihrem Vater Dick Dekker auf einem kleinen Kahn lebte und das Abenteuer vorbereitete. Für letzte Tests begleitete sie der Vater auf dem Segelboot “Guppy” nach Portugal. Von dort aus will seine Tochter dann ganz allein um die Welt segeln.

Um als jüngste Weltumseglerin in die Geschichte einzugehen, muss sie den Törn vor ihrem 17. Geburtstag am 20. September 2012 beenden. Für die Weltumseglung werden etwa zwei Jahre veranschlagt.


""