Offenbar Anklage gegen Ex-NDR-Fernsehspielchefin erhoben

Promi-Star News





Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat offenbar Anklage in der Drehbuchaffäre um die ehemalige NDR-Fernsehspielchefin Doris Heinze erhoben. Neben der im vergangenen September fristlos entlassenen Heinze seien auch deren Ehemann und eine Filmproduzentin angeklagt, berichtete “Focus Online” unter Berufung auf einen Sprecher der Staatsanwaltschaft. Heinze hatte nachweislich mehrere Drehbücher ihres Mannes für den NDR verfilmen lassen, wobei ihr Mann unter einem Pseudonym arbeitete.

Die Staatsanwaltschaft war für eine Stellungnahme zu dem Bericht zunächst nicht zu erreichen. Die Strafverfolger werfen laut “Focus Online” der ehemaligen NDR-Fernsehspielchefin Bestechlichkeit in vier Fällen, Untreue in drei Fällen sowie Betrug vor. Heinzes Ehemann ist demnach wegen Beihilfe zur Bestechlichkeit und zur Untreue angeklagt, die Filmproduzentin wegen Bestechung in vier Fällen und Untreue in fünf Fällen.


""