Robbie Williams heiratet Samstag

Promis international


Robbie Williams ist weg vom Markt!

Am morgigen Samstag, 7. August, wird Robbie Williams seine Freundin Ayda Field, mit der er seit 2006 zusammen ist, in einer kleinen Zeremonie vor der Küste Kaliforniens auf der Insel Santa Catalina heiraten.

Ein Freund berichtet: “Robbie und Ayda sind jetzt schon seit langer Zeit schwer verliebt. Sie verbringen fast jede Minute jeden Tages zusammen und sind unzertrennlich.”

Der 36-jährige Superstar und seine Freundin sollen eine bescheidene Hochzeit geplant und die Gästeliste “so klein wie möglich” gehalten haben.

Der Freund berichtet weiter: “Sie haben versucht, die Gästeliste so klein wie möglich zu halten und haben auch nur den wenigen Gästen, die eingeladen sind, ein paar Details über die Zeremonie verraten.”

Die Familien und Freunde, darunter auch Pete Conway und Jan Williams, die Eltern des Sängers, sowie sein bester Freund Jonathan Wilkes, sind bereits in London gestartet und auf dem Weg nach Los Angeles.

Auf seine Bandkollegen Gary Barlow, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald wird Williams jedoch verzichten müssen – alle vier befinden sich zur Zeit im Urlaub und werden nicht auf der Feier erwartet.

Der Frauenschwarm hatte vor seiner jetzigen Beziehung eine Menge berühmter Frauen gedatet, darunter Anna Friel, die ehemalige All Saints-Sängerin Nicole Appleton – die jetzt mit seinem langjährigen Pop-Rivalen Liam Gallagher verheiratet ist – und das Model Rachel Hunter. Field sei jedoch die perfekte Frau für ihn, verkündete der Pop-Star. “Ich nenne sie mein Schweizer Taschenmesser, denn so sehe ich sie: Sie kann einfach alles! Sie hat versucht Anwalt zu werden und hat alles stehen lassen, um dann Comedian zu werden”, schwärmt der Ehemann in spe.


""