Tom Cruise: Harte Dreharbeiten

Promis international


Tom Cruise musste vier Mal so hart arbeiten wie sonst, als er ‘Knight and Day’ drehte.

Der Schauspieler schwört, dass die Arbeiten zu der Actionkomödie diesmal richtig unter die Haut gingen und auch Cameron Diaz, die neben ihm in dem Streifen zu sehen ist, immer wieder ihre Grenzen austesten musste.

“Es erforderte unglaublich viele Fertigkeiten. In dem Film stecken Komödie, Drama und Action und er ist sehr dynamisch. Deshalb ist es der vierfache Arbeitsaufwand. Actionfilme sind schwierig und dieser hat alles, was ich an Filmen liebe. Wir haben alles dafür getan, damit er non-stop und unvorhersehbar lustig wird.”

Der 48-jährige Star erklärt auch, dass ihn die Gerüchte über seine Karriere amüsieren würden. Dem ‘Daily Telegraph’ sagt Cruise: “Ich habe so viele Sachen gehört, die bis zu ‘Top Gun’ und ‘Rain Man’ und ‘Geboren am 4. Juli’ zurückgehen: ‘Der wird keinen Film mehr drehen’, ‘Er ist nur ein Teenie-Idol’ oder ‘Das wird seine Karriere zerstören’. Die Leute sagen halt, was sie sagen wollen. Ich habe das alles schon gelesen und gesehen. So ist es eben. Was soll man da auch machen?”


""