Michelle Obama macht Kurzurlaub in Marbella

Promi-Star News





Die First Lady der USA, Michelle Obama, ist zu einem kurzen Spanienurlaub in Marbella eingetroffen. Im schwarzen Sommerkleid und mit Sonnenbrille stieg sie am südspanischen Flughafen Malaga mit ihrer neunjährigen Tochter Sasha aus einer offiziellen Regierungsmaschine. Anschließend wurden die beiden zu einem Luxushotel nahe Marbella gefahren, wo sie einige Tage mit alten Freunden verbringen wollen, hieß es im Weißen Haus. Am Sonntag will Michelle Obama laut spanischen Medienberichten König Juan Carlos und Königin Sofia in Palma de Mallorca besuchen.

In einem Fünf-Sterne-Hotel haben die Obamas nach Angaben des Direktors 60 Zimmer für sich, ihre Freunde und Entourage reserviert. Das Luxus-Etablissement im Stil eines italienischen Palazzo verfügt neben fünf Restaurants und einem Spa auch über Zugang zu mehreren Golfplätzen.

Da die ältere Präsidententochter Malia derzeit in einem Sommerferienlager ist, musste US-Präsident Barack Obama seinen 49. Geburtstag am Mittwoch ganz ohne seine Familie feiern.


""