Maybrit Illner wird Seibert-Nachfolgerin im “heute journal”

Promi-Star News





Die ZDF-Talkshow-Moderatorin Maybrit Illner wird künftig für den Sender auch das “heute journal” moderieren. Die 45-Jährige rückt im September in der Nachrichtensendung für Steffen Seibert nach, der neuer Regierungssprecher wird, teilte der Mainzer Sender mit. Seibert nimmt seine neue Arbeit am 11. August auf.

Die beiden anderen Moderatoren des “heute journal” bleiben Marietta Slomka und Claus Kleber. Illner wird neben dem “heute journal” auch künftig ihre Talkshow am Donnerstagabend bestreiten.

Seibert hatte im ZDF nicht nur durch das “heute journal”, sondern auch durch die “heute”-Nachrichten um 19.00 Uhr geführt. In dieser Sendung wird der bisherige Leiter des ZDF-Studios in Washington, Matthias Fornoff, im September auf Seibert folgen.

ZDF-Intendant Markus Schächter erklärte, er freue sich sehr, “dass wir die wichtigen Positionen in unseren beiden Nachrichten-Flaggschiffen mit herausragenden eigenen Leuten besetzen können”. Maybrit Illner studierte Journalistik in Leipzig und arbeitete bis zur Wende in der Sportredaktion des DDR-Fernsehens. Im Juli 1992 übernahm sie die Moderation des “ZDF-Morgenmagazins”. Seit 1999 moderiert sie die politischen Talkshows des ZDF, zunächst “Berlin Mitte” und danach “Maybrit Illner”.


""