“Dr. House” versucht sich als Blues-Sänger

Film und Kino





Der britische Schauspieler Hugh Laurie, weltweit bekannt als zynischer Arzt Dr. House aus der gleichnamigen Serie, versucht sein Glück als Sänger. Er werde ein Album mit Blues-Liedern aufnehmen, kündigte der Golden-Globe-Preisträger der Jahre 2006 und 2007 in London an. “Ich weiß, dass Schauspieler, die sich in der Musik versuchen, unterschiedlichen Erfolg haben, aber ich verspreche, dass ich niemandem wehtun werde”, scherzte der 51-Jährige.

Laurie, der einen Plattenvertrag mit WME, einer Firma der Warner-Gruppe unterzeichnete, spielt bereits Klavier und Gitarre in einer Band aus Serienschauspielern, die für wohltätige Zwecke auftreten.


""