‘Harry Potter’-Star Tom Felton landet Plattenvertrag

Promi-Star News


‘Harry Potter’-Star Tom Felton bekommt einen Plattenvertrag.

Der 22-jährige Schauspieler, der in der zauberhaften Filmreihe den bösen Draco Malfoy darstellt, hat einen Vertrag bei dem Indie-Label Six Strings Productions unterschrieben und wird mit der Plattenfirma ein Album produzieren, das er nicht nur selbst schreibt, sondern auch singt und spielt.

Die Twitter-Seite des Unternehmens bestätigt: “Tom Felton hat unterschrieben und das Album ist in der Produktion.”

Felton, dem für seine Rolle in ‘Harry Potter und der Halbblut-Prinz’ der MTV Movie Award für den besten Bösewicht verliehen wurde, enthüllt, dass er zuerst mit Freunden hobbymäßig begann, Musik zu machen, bevor er erkannte, dass die Tracks, die sie spielten “ziemlich glaubhaft” waren. Der ‘Sun’ erzählt er: “Ich bin ein eifriger Musiker. Ich und meine Freunde spielen gerne Musik und nehmen sie auf. Hinter uns steht eine große Band und die hat meine Kinder-Songs in ziemlich glaubhafte Musikstücke verwandelt. Aber ihr werdet mich definitiv nicht mit einer Gitarre am Besenstil sehen.”

Der Hollywood-Star, der vor kurzem neben Freida Pinto, Brian Cox und Andy Serkis für eine Rolle in ‘Rise of the Apes’ gecastet wurde, meinte vor kurzem außerdem, dass sein markantes wasserstoffblondes Haar ein essenzieller Teil für seine Rolle als böser Typ war.

“Ich glaube, um böse zu sein, braucht man einen kultigen Look. Wie ein Bösewicht in James Bond, mit der Narbe oder der Katze. So etwas hilft definitiv. Kalte Augen, haben sie mir gesagt. Ein nettes, teigiges Gesicht. Ich finde, es ist ziemlich ikonisch, wie Draco ausschaut”, so der Brite.


""