Sarah Hardings Schoko-Lade

Promis international


Sarah Harding hat einen “ungezogenen Schrank” mit Schokolade darin.

Die Schönheit von Girls Aloud, die seit drei Jahren mit DJ Tom Crane liiert ist, behauptet, dass sie eigentlich gut darin sei, sich an Diäten zu halten, gesteht aber, dass sie sich hin und wieder etwas Süßes gönnt.

Dem britischen ‘OK!’-Magazin verrät sie: “Ich habe immer noch einen ungezogenen Schrank, für den Tom mich hasst. Darin ist all meine Schokolade. Ich neige dazu, tagsüber gesund zu essen und am Abend ein ziemlich großes Mahl zu mir zunehmen. Dann gucken Tom und ich Fernsehen oder Filme, während wir uns etwas aus dem ungezogenen Schrank gönnen.”

Der Star aus ‘Die Girls von St. Trinian’, die sich derzeit mit dem Rest ihrer Bandkollegen eine Pause gönnt, um sich auf Solo-Projekte konzentrieren zu können, enthüllt außerdem, dass es ihr schwer falle, auf Nudeln zu verzichten. “Ich liebe gutes italienisches Essen und ich kann Spaghetti Bolognese nicht widerstehen. Ich habe eine Schwäche für Nudeln, aber Kohlenhydrate sind der Feind”, erläutert sie und fährt fort: “Tommy und ich haben derzeit Bilder auf den ungezogenen Schrank geklebt. Da ist ein schlechtes von uns beiden, dass ein Paparazzo geschossen hat und ich habe es auf den Schrank geklebt. Das ist also unsere Inspiration zum Dünnwerden.”


""